www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lautstärkemesser C Programm DZB Messer


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey, ich muss für die schule einen lautstärkemesser selber bauen und 
programmieren. ich dachte mir das so, und zwar gibt der sensor mir werte 
aus die über einen HD wandler umgewandelt werden und dann über eine 7 
segmentanzeige ausgegebn werden.
nun habe ich leider nur grundlagen und kann so ein programm nicht 
programmieren -.-
kann mir da jemand helfen? wäre sehr sehr hilfreich.
email. cruader@web.de
danke

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> hey, ich muss für die schule einen lautstärkemesser selber bauen und
> programmieren. ich dachte mir das so, und zwar gibt der sensor mir werte
> aus die über einen HD wandler umgewandelt werden und dann über eine 7
> segmentanzeige ausgegebn werden.
Wasn HD wandler?

Allein mit der Nummer "Ich kanns nicht! Wer machts mir?" kommst du 
hier nicht weiter. Zeichne mal ein Konzept auf, schreibe 
Bauteilbezeichenungen dran (welcher uC, Anzeige, Bauteile) und dann 
stell das zur Diskussion.

> nun habe ich leider nur grundlagen und kann so ein programm nicht
> programmieren -.-
Den für das Erghebnis nötigen Prozess nennt man LERNEN. Fang einfach mal 
an.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,
ja ne is schon klar programmieren werde ich auch selber.
nur ich hab halt keine idee wie ich da genau rangehn soll.
er muss ja iwie die werte umwandeln und dann vergleichen und wenns so 
und so hoch ist dann sagen ahja die und die zahl.
kann mir denn da keiner genau helfen? -.-

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>hey, ich muss für die schule einen lautstärkemesser selber bauen und
>programmieren.

Erst mal die richtige Norm raussuchen. Letztlich brauchst du ein 
definiertes Bewertungsfilter für den Frequenzgang und dann einen 
Detektor mit definierten Anstiegs- und Abfallzeitkonstanten.

Kai Klaas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.