www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED am MCU-Pin dimmen (ohne PWM)


Autor: Dietmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spricht was dagegen, eine LED direkt am AVR-Pin in zwei Stufen zu 
dimmen, indem man den Pin entweder als Ausgang oder als Eingang 
schaltet? Ich verstehe nicht ganz, wieso die (2200mcd-)LED überhaupt 
leuchtet, wenn man den Pin nicht als Ausgang schaltet. Dann müsste sie 
doch über den internen Pullup betrieben werden, was immerhin 50K sein 
sollten? Aber sie tut es bei mir - wie ich durch einen Programmierfehler 
bemerkt habe.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dietmar schrieb:

> schaltet? Ich verstehe nicht ganz, wieso die (2200mcd-)LED überhaupt
> leuchtet, wenn man den Pin nicht als Ausgang schaltet. Dann müsste sie
> doch über den internen Pullup betrieben werden, was immerhin 50K sein
> sollten?

Obs 50k sind oder ein bischen weniger:

Dein Auge ist unglaublich empfindlich bei kleinen Lichtstärken.
Selbst wenn du eine LED 1:256 multiplext (also 1 Takt ein, 256 Takte 
aus), siehst du das noch mit Leichtigkeit.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Spricht was dagegen, eine LED direkt am AVR-Pin in zwei Stufen zu
> dimmen, indem man den Pin entweder als Ausgang oder als Eingang
> schaltet?

Nein, wenn man es richtig macht.

           +5V
            |
           1k
            |  LED
Pin --270R--+--|>|-- GND

HI = voll hell, Input = halbhell, LO = aus.

> Ich verstehe nicht ganz, wieso die (2200mcd-)LED überhaupt
> leuchtet, wenn man den Pin nicht als Ausgang schaltet.
> Dann müsste sie doch über den internen Pullup betrieben werden,
> was immerhin 50K sein sollten?
> Aber sie tut es bei mir - wie ich durch einen Programmierfehler
> bemerkt habe.

Halt mit 5mcd.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.