www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen KiCad 3D Ansicht exportieren


Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man die 3D Ansicht eines Boards exportieren? Ich meine nicht als 
Snap/Bild sondern als 3D VRML oder ähnlichen.

Autor: Bernd Wiebus (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias.

> Kann man die 3D Ansicht eines Boards exportieren? Ich meine nicht als
> Snap/Bild sondern als 3D VRML oder ähnlichen.

Meines Wissensstandes nach geht das noch nicht.

Das ist aber keine sichere Auskunft, weil ich weder eine aktuelle KiCAD 
Version verwende, noch mich mit der 3D-Ansicht auskenne.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic

http://www.dl0dg.de

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Wiebus schrieb:
> Meines Wissensstandes nach geht das noch nicht.

Schade.

Kann man wenigstens der 3D Viewer von KiCad auch alleine starten?

Autor: Stefan B. (steckersammler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias K. schrieb:
> Kann man wenigstens der 3D Viewer von KiCad auch alleine starten?
Der ist leider Betandteil von PCBnew, und keine extra EXE. Geht also 
nicht.

Matthias K. schrieb:
> Kann man die 3D Ansicht eines Boards exportieren? Ich meine nicht als
> Snap/Bild sondern als 3D VRML oder ähnlichen.
Im Entwicklungs-Zweig ist diese Funktionalität irgendwo vorhanden, 
hoffentlich schafft sie es ins nächste Release...

Ich bin zur Zeit dabei, ein eigenes Export-Tool für KiCAD Boards zu 
schreiben, mit dem neben VRML auch STEP und IGES möglich sein sollen.
Aber leider hab ich damit ein paar Probleme... die von mir verwendete 
CAD-Bibliothek (OpenCASCADE mit NaroCAD-Wrappern für C#) ist nicht 
sonderlich stabil und stürzt ab, wenn ich mehr als ca. 50 bis 60 
Leiterbahn-Segmente zeichnen will. hrmpf...

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan B. schrieb:
> Ich bin zur Zeit dabei, ein eigenes Export-Tool für KiCAD Boards zu
> schreiben, mit dem neben VRML auch STEP und IGES möglich sein sollen.
> Aber leider hab ich damit ein paar Probleme... die von mir verwendete
> CAD-Bibliothek (OpenCASCADE mit NaroCAD-Wrappern für C#) ist nicht
> sonderlich stabil und stürzt ab, wenn ich mehr als ca. 50 bis 60
> Leiterbahn-Segmente zeichnen will. hrmpf...

Hört sich interessant an. Vorerst würde mir auch reichen, wenn nur die 
Platzierung der Bauelemente, also ohne die Leiterzüge, exportiert werden 
könnten. Bin kein 3D-Experte, aber ich stelle mir vor, das dazu nur die 
einzelnen .wrl Dateien (je Bauteil eine) in eine neue, gemeinsame .wrl 
Datei geschrieben werden müssten. Natürlich unter Beachtung der 
Platzierungskoordinaten, Offsets, Skalierungen usw. Dann könnte man sich 
die Platine auch im Browser mit VRML-Plugin ansehen und weitergeben.

Autor: Woody P. (woody)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der aktuelle Release Candidate kicad-2010-12-23-BZR2684 bietet einen 
VRML Export an. Mir fehlt ein guter VRML Viewer um beurteilen zu können 
wie gut der Export ist.

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cotona3d Browser plugin mal probiert?

Autor: Woody P. (woody)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias K. schrieb:
> Cotona3d Browser plugin mal probiert?

falsches Betriebssystem, ich brauche etwas für Linux. Da ich mit VRML 
selten etwas mache habe ich mich auch nicht nach einem guten VRML Viewer 
umgesehen.

Mir reicht die 3D Vorschau in Kicad.

Als 3D Viewer für die STEP und IGES Modelle der Bauteilhersteller nehme 
ich Freecad. Wenn ich meine VRML Platine in Freecad ansehe sieht es 
fehlerhaft aus. Leiterbahnen werden nur von der Unterseite angezeigt. 
Die Pads schweben über den Bauteilen. Ob das an Freecad oder dem Kicad 
Export liegt kann ich nicht sagen.

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst Du mal testweise eine exportierte 3D Ansicht hochladen?

Autor: Woody P. (woody)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias K. schrieb:
> Kannst Du mal testweise eine exportierte 3D Ansicht hochladen?

Hier ist die RS232 Platine aus dem KiCAD Tutorial. Das Zip enthält 
Schema, Board und und die WRL.

Die neueste KiCAD Version gibt es als Binary für Unbuntu und Windows 
auch hier http://iut-tice.ujf-grenoble.fr/cao/

Autor: Matthias K. (matthiask)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woody P. schrieb:
> Hier ist die RS232 Platine aus dem KiCAD Tutorial. Das Zip enthält
> Schema, Board und und die WRL.

Danke

Woody P. schrieb:
> Wenn ich meine VRML Platine in Freecad ansehe sieht es
> fehlerhaft aus. Leiterbahnen werden nur von der Unterseite angezeigt.

Auch in Cortona3D dieses verhalten. Muss wohl am KiCad Export liegen.

Autor: Woody P. (woody)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Woody P. schrieb:
>> Wenn ich meine VRML Platine in Freecad ansehe sieht es
>> fehlerhaft aus. Leiterbahnen werden nur von der Unterseite angezeigt.
>
> Auch in Cortona3D dieses verhalten. Muss wohl am KiCad Export liegen.

In Blender werden die Pads und Leiterbahnen richtig angezeigt.

Es gibt nur ein Problem mit gedrehen Bauteilen, siehe Bug 
https://bugs.launchpad.net/kicad/+bug/703169

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.