www.mikrocontroller.net

Forum: /dev/null Ideensammlung und Lösungsvorschläge für einen Pant-Piss-O-Mat


Autor: Bestrafer! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab eine super neue Idee wie ich meine Frau (sie ist sehr sub.) 
bestrafen kann. Die Ursprungsidee kam eigentlich sogar von ihr...

Sie bekommt einen Rucksack auf in dem die Elektronik + ein Wasservorrat 
sitzt.
Dann muss sich sich einen kleinen Schlauch in die Jeans legen. Ziel ist 
nun dass sich per Zeitschalter oder RFM12 eine Pumpe aktivieren lässt, 
so dass es aussieht als hätte sie sich in die Hose gemacht. Sie 
will/darf aber nicht wissen wann es passieren wird. Das kann allein ich 
entscheiden. Entweder über den Zeitschalter wenn ich nicht dabei sein 
sollte (z.B. beim Einkaufen) oder über das RMF z.B. beim wandern.

Als weitere Bestrafung fürs in die Hose machen möchte sie dann gerne 
gespanked (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Spanking)werden.

Bin über jeden Hilfreichen Tipp froh!

Dankeschön
Herbert Weißhorn

: Gesperrt durch Moderator
Autor: hm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tolle idee... annen kopp fass

Autor: Was es nicht alles gibt... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja wems Spaß macht...

Dennoch möchte ich helfen. Hab für meine Frau mal einen Zimmerbrunnen 
mit dieser Pumpe gebaut.
innovatek HPPS Plus

Ist eigentlich fürs Kühlmittel im PCs mit Wasserkühlung aber sehr leise 
und macht bis 4.5m Wassersäule...

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dann eh schon alles naß ist, kannst du ja auch gleich mit wenig 
Mehraufwand Strom hinterherschicken.
Am besten erzeugst du den selber mit einem Tretdynamo, dabei
kannst du dich mal ordentlich abrackern - vielleicht dämpft das
etwas deine überschüssige Energie?

Schick doch dann bitte ein Filmchen davon!

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was es nicht alles gibt... schrieb:
> Hab für meine Frau mal einen Zimmerbrunnen
> mit dieser Pumpe gebaut.

Und jetzt steht die die ganze Zeit mit dem Wasserschlauch in der
Hand im Zimmer?
Die Frauen dafür hatte man früher aus Bronze gegossen, glaube ich.
Das wäre auf Dauer billiger im Unterhalt.

Autor: Was es nicht alles gibt... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Wachtler schrieb:
> Und jetzt steht die die ganze Zeit mit dem Wasserschlauch in der
> Hand im Zimmer?
> Die Frauen dafür hatte man früher aus Bronze gegossen, glaube ich.
> Das wäre auf Dauer billiger im Unterhalt.

Hast du heute einen Clown gefrühstückt?

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und die Herrn Modera & Toren schlafen noch, sonst wäre der Thread 
schon gelöscht oder zumindestens gesperrt.
T A G W A C H E ! ! !

Autor: Was es nicht alles gibt... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich schrieb:
> ...und die Herrn Modera & Toren schlafen noch, sonst wäre der Thread
> schon gelöscht oder zumindestens gesperrt.
> T A G W A C H E ! ! !

Wie so denn?
Wenn das hier wirklich zensiert wird verstehe ich die Welt nicht mehr.
Es ist eine ganz normale Bastler frage. Wenn auch das Ziel des Projektes 
ganz und gar nicht alltäglich ist - da gebe ich euch ja recht!

Dieser Zensurwahn hier im Forum stört mich schon immer mal wieder...

Autor: James Bond (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warnung: Trolle sind unterwegs!

Auf welches Niveau soll dieses Forum denn noch sinken???
Perverse Wasserverteiler, Erbauer destruktiver Sender,
Elektroschocker, was kommt als nächstes?

Bitte helft mit das weitere Absinken zu stoppen,
leider habe ich auch keine zündente Idee wie man wirkungsvoll
solchen Niveauverlust stoppen kann.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach löschen...

Autor: TS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
James Bond schrieb:
> leider habe ich auch keine zündente Idee wie man wirkungsvoll
> solchen Niveauverlust stoppen kann.

Gar nicht. Das ist in der aktuellen Gesellschaft einfach so. :-(

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was es nicht alles gibt... schrieb:
>Dieser Zensurwahn hier im Forum stört mich schon immer mal wieder...

...eben darum der Wink mit dem Zaunpfahl, andere Threads die wesentlich 
'harmloser' sind, überleben nicht einmal 5 Minuten.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bestrafer!,

prima Idee! Würde sich in der Scene bestimmt auch gut verkaufen lassen.
Du brauchst keine Pumpe, sondern ein Ventil.
Der Wasserbeutel wird ja eh oberhalb des Beckens getragen.
Ein Ventil ist kleiner als eine Pumpe und benötigt viel weniger Energie 
-> kleinerer Akku.
Ich denke, das bekommt man klein genug für die Westentasche, oder als 
Brustbeutel und somit noch unauffälliger und vielseitiger als mit einem 
Rucksack.
So könntest du deine Frau auch z.B. im Büro oder im Auto überraschen.
Eine Auslösung per SMS (GSM-Modul) währe auch denkbar.

Grüße,
Thomas

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute!!!

Alleine 5 Off-Topic Beiträge, während ich meinen geschrieben haben.
Reißt euch bitte mal zusammen, damit macht ihr noch das ganze Forum 
kaputt...
Mods, bitte löschen, danke!

Autor: Oh no! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warst du das dann auch mit Fergie von den Black Eyed Peas??
http://stupidcelebrities.net/wp-content/fergie-wet-pants.jpg

Autor: Bestrafer! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> Ein Ventil ist kleiner als eine Pumpe und benötigt viel weniger Energie
> -> kleinerer Akku.

Hast du da was bestimmtes im Kopf?

Autor: hans Flip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
glaubst du die Frau ist so bloed und merkt das nicht...du Sadist

Autor: James Bond (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh no! schrieb:
> Warst du das dann auch mit Fergie von den Black Eyed Peas??
> http://stupidcelebrities.net/wp-content/fergie-wet-pants.jpg

Ist es pervers wenn mich das geil macht?

Autor: Axel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

ich bin mittlerweile über 51 Jahre alt und habe mir vor wenigen Jahren
das Hobby uC als Ausgleich für meinen Job gesucht. Da ich als Kind schon
gerne elektronische Schaltungen gebaut habe, bin ich heute richtig
begeistet über die Möglichkeiten von uC. Das bedeutet aber auch, dass
ich bei Fragen und Problemen auf Hilfe im Forum angewiesen bin. Kann
Anderen (noch) keine Hilfe sein ;-) .

Aber seit einigen Wochen muss ich hier im Forum feststellen, dass
vermehrt Beiträge geschrieben werden,
- die stark beleidigend sind,
- die nicht Lösung einer Frage dienen (unsachlicher Müll, nur aus
Lageweile geschrieben)
- oder wie in diesem Fall, die Grenze des guten Geschmacks deutlich
unterschreiten.

Ich finde es einfach sehr, sehr schade, dass dieses Forum durch solche
Artikel missbraucht und aufgebläht wird. Wäre schön, wenn es noch einige
Forumsteilnehmer gibt, die ähnlich denken.


Axel
(ein begeisterter Hobby-uC-Bastler und (noch) Microcontroller.net-Leser)

Autor: Bestrafer! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hans Flip schrieb:
> glaubst du die Frau ist so bloed und merkt das nicht...du Sadist

Sie trägt das ding ja freiwillig. Sie will ja das es passiert. Sie mag 
das beschämende Gefühl! Es ist unerheblich ob sie es merkt oder nicht. 
Der Trick ist einfach der dass sie mit nasser Hose auf der Straße steht.

ICH FINDE ES ÜBRIGENS SCHADE DASS MAN IN EINEM FORUM NICHT MEHR NORMAL 
DISKUTIEREN KANN. NATÜRLICH IST ES EINE AUSGEFALLENE FRAGE ABER DAS MUSS 
DOCH NICHT SEIN.

DER WIRKLICHE TROLL HIER BIN NICHT ICH SONDERN IHR DIE HIER NUR OFFTOPIC 
BLUBBERN!

Autor: wozu das alles (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such dir eine inkontinente Frau, dann gehts ganz ohne Elektronik!!

Autor: Bestrafer! (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wozu das alles schrieb:
> Such dir eine inkontinente Frau, dann gehts ganz ohne Elektronik!!

Super Lösung! Wo findet man diese?
Außerdem hab ich schon eine wunderschöne Frau - diese eine reicht mir 
völlig!

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Was es nicht alles gibt...: Ich hab heut einen Clown gefrühstückt, 
schmeckte komisch....

Juhu ich hab densinnvollsten Beitrag (seit Was es nicht alles gibt...) 
zu diesem thread geleistet...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Hast du da was bestimmtes im Kopf?

Ich werde mal recherchieren, kenne mich da leider auch nicht so aus.
Vielleicht solltest du einen Projekt-Artikel erstellen und einen 
SVN-Server hier im Forum beantragen.
Da können wir dann in Ruhe vor all diesen Störenfrieden hier weiter 
diskutieren...

Also, ich währe bei dem Projekt dabei.
Hab hier auch noch zwei RFM12 rumliegen, mit denen ich noch nie was 
gemacht habe.

Autor: genervter anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was es nicht alles gibt... schrieb:
> Dieser Zensurwahn hier im Forum stört mich schon immer mal wieder...

Mich stört das auch schon seit einiger Zeit das man immerwieder Zensiert 
wird

Axel schrieb:
> Ich finde es einfach sehr, sehr schade, dass dieses Forum durch solche
>
> Artikel missbraucht und aufgebläht wird. Wäre schön, wenn es noch einige
>
> Forumsteilnehmer gibt, die ähnlich denken.
> Axel
>
> (ein begeisterter Hobby-uC-Bastler und (noch) Microcontroller.net-Leser)

Der missbrauch mit solchen Themen ist auch meiner Meinung nach mist
grade weil ich auch noch ein anfänger bin

Und als Anfänger wird man oft auch hier runter gemacht wenn man mal was 
nicht gleich versteht.

Eine Idee die ich mal hatte war ein eigenes Forum nur meine bedenken 
sind dabei andere mitglieder zu finden, denn ein Einmann Forum macht 
keinen sinn ;-)
was haltet Ihr davon?

Autor: Klaus Bauman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe es mal hier versucht - vielleicht ist man in diesem Forum ein 
wenig professioneller...
http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?p=533378

Autor: Modquäler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN
LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN   LÖSCHEN

        D          A         N         K         E         !

Autor: Wo ist das Problem? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier kommt man sich ja fast vor wie bei den Amis kopfschüttel

Wenn Jemand mit Hochspannung rumbasteln will der offensichtlich keine 
Ahnung davon hat, dann ist das ein guter Grund seine Hilfe zu 
verweigern. Ebenso wenn Jemand etwas bauen möchte das offensichtlich 
illegal ist, bzw. anderen Menschen Schaden zufügen könnte.

Aber wenn zwei Erwachsene ihre Sexualität (im gegenseitigen 
Einverständnis versteht sich, und ohne daß es Jemandem schadet) auf 
eine, sagen wir mal "ungewöhnliche" Art ausleben möchten, wer will sich 
denn da bitte als Richter aufspielen?

Seine Frau steht also drauf, wenn sie im Supermarkt an der Kasse 
plötzlich mit nassen Hosen da steht. Ok, das wirkt etwas seltsam aber 
sie will es so, also wo ist hier eigentlich das Problem!?



Kleiner Tipp an den TO für de Zukunft: Es ist wahrscheinlich einfacher 
wenn man solche Fragen etwas "umformuliert". Wenn du nach einer 
Bewässerungsanlage für deine Blumen gefragt hättest, mit einstellbarem 
Timer und Fernbedienung ... dann hättest du deine Lösung jetzt schon 
gehabt.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist das Problem? schrieb:
> Seine Frau steht also drauf, wenn sie im Supermarkt an der Kasse
> plötzlich mit nassen Hosen da steht.

Das bezweifle ich sogar, daß es die Frau dazu gibt.
Ich habe eher den Verdacht, daß hier jemand nur rumtrollt und
Spaß dran hat, wie sich die Leute hier echauffieren..

Beitrag #2728148 wurde von einem Moderator gelöscht.
Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.