www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Einrichtung eines Linux Webservers - Buchempfehlung


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich möchte einen Linux Webserver einrichten, und suche jezt Lektüre.
Das Ganze soll ein einfacher "standard 0815 webserver" ohne 
irgendwelchen Schnickschnack werden. Also Apache Webserver, PHP, Mysql, 
Mail...

Ich suche jetzt kein "Ready-To-Use Paket a la XAMMP.
Ich suche eine Lektüre, wie man so etwas basierend auf Debian selbst 
aufsetzt.
Und dafür suche ich ein Buch. Und zwar in deutscher Sprache.

Das Buch sollte alles behandeln, was notwendig ist, um einen Debian 
Webserver einzurichten und einfach mal einen groben Überblick geben und 
Grundlagenwissen vermitteln.
Es braucht nicht zu sehr ins Detail zu gehen und keine Sonderfälle 
abzuhandeln. Dafür nimmt man sich dann spezialisierte Fachbücher.

Natürlich könnte ich mir alles irgendwo aus den Netz zusammen suchen.
Ich will es aber "aus einer Hand" in Buchform. Das wird dann erst einmal 
"trocken" gelesen. Und beim zweiten mal Durcharbeiten wird das ganze 
dann auch praktisch durchgeführt.

Fachbücher lese ich sehr häufig erst einmal nur durch um einen Überblick 
zun Grundwissen zu bekommen. Und beim zweiten Durchgang mache ich 
praktische Übungen dazu/Die Beispiele aus dem Buch abarbeiten. Das hat 
sich bei mir bewährt.

Kann mir da jemand was empfehlen?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Ich suche eine Lektüre, wie man so etwas basierend auf Debian selbst
> aufsetzt.
> Und dafür suche ich ein Buch. Und zwar in deutscher Sprache.

Das wird schwierig zu finden sein.
Grund:
Das was du willst, lässt sich in einer Zeile erklären:
# apt-get -y install apache2 libapache2-mod-php5 php5-cli php5-common
und fertig.
Ein paar mehr Text-Seiten könnte man noch rausholen, wenn man lang und 
breit erklärt, wo jetzt welche Verzeichnisse liegen, was im Web 
freigegeben wird usw.
Aber ein Buch kriegt man damit nicht wirklich gefüllt.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, es mag zwar funktionieren ohne jegliche Konfiguration, bzw mit den 
Standard-Configs, aber ob das so toll ist?

Ich weiß nicht, wie sicher das ganze System "out of the box" ist.
Und zu einem Webhosting Server gehört mehr als "nur" Apache + PHP + 
MYSQL mit Apt-get zu installieren.

Der Server soll außerdem im Internet (Rootserver) betrieben werden, und 
nicht zuhause im Lan, wo man auch nen vermurksten webserver laufen 
lassen kann, ohne dass was passiert.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann suchst du aber doch ein Buch für Apache und PHP konfiguration, was 
hat das mit Linux zu tun?
Zumindest unter debian sind schon die meisten "für produktivsysteme 
empfohle" Einstellungen aktiviert.

Autor: Oliver K. (okraits)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kofler - der Standard: 
http://www.amazon.de/Linux-2011-Debian-Fedora-open...

Speziell zu Apache2: http://www.galileocomputing.de/1205?GPP=kersken

Debiananwenderhandbuch: 
http://debiananwenderhandbuch.de/server.html#apache

Ich persönlich verwende lighttpd, weil ich die Konfiguration sehr 
angenehm finde. Dazu gibt es auf der lighttpd-Webseite auch gute 
Dokumentation.

Generell wirst Du um das Lesen der Dokumentation der Projekte (Apache, 
Lighty, etc) auf lange Sicht nicht rumkommen, zumal Literatur auch 
irgendwann veraltet ist und nicht mehr dem aktuellen Stand der Software 
entspricht.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst einmal muss geklärt werden, ob Du bereits Linux-Erfahrung hast, 
also weißt, was sich wo im Dateisystem befindet und welchen 
Grundbefehlssatz es gibt.

Für die Installation brauchst Du heutzutage kein Buch mehr. apt-get; 
yum; yast, ... machen das für dich. Ansonsten less README, less INSTALL.

Du suchst also eine deutsche Anleitung, wie die Komponenten zu 
konfigurieren sind.

Am kompliziersten ist der Apache:
Für den Apachen gibt es genügend Bücher, auch auf Deutsch. Ich habe mir 
vor langer Zeit mal eines von Addison Wesley gekauft. Ist war damit sehr 
zufrieden. zB in neuerer Ausführung ISBN 978-3-8273-2118-3.

Bei PHP ist eigentlich nicht viel anzupassen. /etc/php.ini erklärt sich 
fast von selbst; für den Rest gibt es Google und Konsorten.

Am MySQL muss man eigentlich garnichts einstellen.

Danach geht es ans Programmieren. Also ein Buch über PHP und MySQL. Die 
gibt es ebenfalls in deutsch (auch in einem Buch). Das sind aber 
wirklich nur Grundlagen - für mehr, gibt es die besten Informationen 
immer noch im WWW.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.