www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bildwiederholungsfrequenz Cube


Autor: Cubefaszinierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jmd. wie ich die Bildwiederholungsfrequenz eines LED Cubes 
ausrechnen kann?
Multiplexing läuft über Timerinterrupt und µC ist auf 16 Mhz

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
42Hz

Autor: Cubefaszinierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kann ja noch jmd. nen Rechenweg posten. Oder braucht man da 
genaue Angaben? timer prescale ist auf 8

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja du Genie. Dazu muss man

1) Schaltplan
2) Source Code
3) Fueses

kennen. Ansonsten ist es pure Spekulation!

Autor: mr. mo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
42 ist die antwort auf alles.

Autor: Frank Buss (foobar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du könntest es auch einfach per Oszilloskop ausmessen. Wenn keins 
vorhanden: mit der Soundkarte aunehmen und per Audacity eine FFT-Analyse 
drüber laufen lassen :-)

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cubefaszinierter schrieb:
> Multiplexing läuft über Timerinterrupt und µC ist auf 16 Mhz

> timer prescale ist auf 8

Also im Timer wird immer weitergeschalten -> Timerfrequenz

Wie oft muss umgeschaltet werden, damit es wieder von vorne anfängt-> 
Zeilen/Spalten/Reihen (je nach Implementierung)

Bildwiederholungsrate = Timerfrequenz / Zeilen
:-)

Autor: Cubefaszinierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist ein 5er Cube. Die Ebenen liegen auf PD6-PD2. Sonst jede Säule an 
einen Pin und RxD und TxD frei.

Autor: FritZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cubefaszinierter schrieb:
> Es ist ein 5er Cube. Die Ebenen liegen auf PD6-PD2. Sonst jede Säule an
> einen Pin und RxD und TxD frei.

Achso...na dann sind es 47Hz!

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich komm auf 42,42Hz

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cubefaszinierter schrieb:
> Es ist ein 5er Cube. Die Ebenen liegen auf PD6-PD2. Sonst jede Säule an
> einen Pin und RxD und TxD frei.

Es ist ganz einfach.
Sieh dir deinen Code an, welche Aktionen gemacht werden und wie oft.
Daraus suchst du dir jetzt zusammen wieviele Updates des kompletten Cube 
dein Programm in der Sekunde schafft. Schon hast du deine 
Wiederholfrequenz

Autor: FritZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann rechne nochma:

[(PD6-PD2) / jede Säule] * (einen Pin + RxD^TxD) = 47Hz

Autor: Cubefaszinierter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist die ISR:
'---------------------------
Multiplex:
'---------------------------
   Porta = 0 : Portb = 0 : Portc = 0 : Portd = 0
   Incr Ebene
   If Ebene = 5 Then Ebene = 0
   Offset = Ebene * 4
   Incr Offset
   Portd = Marray(offset)
   Incr Offset
   Porta = Marray(offset)
   Incr Offset
   Portc = Marray(offset)
   Incr Offset
   Portb = Marray(offset)
Return

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cubefaszinierter schrieb:
> Das ist die ISR:
>
> '---------------------------
> Multiplex:
> '---------------------------
>    Porta = 0 : Portb = 0 : Portc = 0 : Portd = 0
>    Incr Ebene
>    If Ebene = 5 Then Ebene = 0
>    Offset = Ebene * 4
>    Incr Offset
>    Portd = Marray(offset)
>    Incr Offset
>    Porta = Marray(offset)
>    Incr Offset
>    Portc = Marray(offset)
>    Incr Offset
>    Portb = Marray(offset)
> Return

Schön.
Und wie oft wird die in der Sekunde aufgerufen?

(Ich bitte dich. Die Frequenz zu bestimmen ist doch einfacher als einem 
Baby den Schnuller zu klauen. Das ist doch ein ganz simpler Multiplex 
über alle Ebenen ohne irgendwelche Sonderfälle)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.