www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik servo ansteuerung


Autor: Paul Raul (gegendenwind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
guten tag, ersteinmal möchte ich vorabstellen, dass ich nicht viel 
ahnung von computern und elektronik habe. ich komme aus dem bereich 
desigprototypenbau und da habe ich nicht wirklich viel mit elektronik zu 
tuen. jedoch interessiert mich das thema elektronik immer mehr, da ich 
einige anwenungen habe, die ich ohne nicht bewerstelligen kann. momentan 
geht es um ein motorenproblem. und zwar brauch ich eine 
servoverstellung, die abhängig von der drehzahl des motors ist. d.h. 
wenn der motor z.b. 500 upm erreicht hat, soll sich der servo um 
vielleicht 20 grad drehen. soll aber programmierbar sein, so dass ich 
alle parameter ändern kann. vorhanden ist die lichtmaschiene und ein 
pickup, welche den impuls an die cdi weitergibt. könnte man da 
vielleicht eine lösung finden. würde es auch gerne bezahlen. jedoch 
möchte ich längere sicht auch selber mit dem thema auseinandersetzen. 
vielenlieben dank im vorraus
lars

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da gabs mal ein projet schrittmotoransteuerung chinaservo mit spannungs 
und impulseingang. war als tacho oder so gedacht. name fällt mir grad 
nicht ein.

Autor: Stefan Weßels (swessels)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich das richtig verstanden habe willst Du eine Servoposition 
(Modellbauservo???) drehzahlabhängig steuern.

Dafür benötigst Du eine Drehzahlmessung und eine Impulsausgabe für das 
Servo.
Das sollte ein kleiner Atmel problemlos schaffen. Schreib mal genauer 
was Du vorhast.

Gruß,
Stefan

Autor: Paul Raul (gegendenwind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan, vielen Dank für Deine Antwort.

Es geht um Folgendes: Ich habe eine Vespa mit Fremdzylinder, der eine 
Auslasssteuerung besitzt. D.h., dass bei hohen Drehzahlen des motors 
eine Öffnung freugegeben werden muss. Hat was mit der Resonanz zu tuen. 
Da ist in dem Zylinder ist ein Schieber verbaut, der durch einen Servo 
geöffnet oder geschlossen wird.Da ich noch nicht genau sagen kann, wann 
der Resonanzbereich bei meinem Motor einsetzen wird, muss das ganze auch 
abstimmbar sein, d.h., dass ich abhängig von der Drehzahl die 
Servoverstellungeinstellen kann. z.b. bei 5000 UpM/ Servo dreht um 30 
Grad-   5500 UpM/ Servo dreht um 40 Grad. Oder 6000UpM und der Servo 
dreht um 30 Grad usw.Am Strator ist ein Pickup verbaut, der der cdi 
einen Impuls weitergibt, wann sie zu zünden hat. Könnte man soetaws 
realisieren?
Viele liebe Grüße Lars

Autor: Paul Raul (gegendenwind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn keiner eine Idee?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dafür benötigst Du eine Drehzahlmessung und
> eine Impulsausgabe für das Servo.
> Das sollte ein kleiner Atmel problemlos schaffen.

Autor: Paul Raul (gegendenwind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

könntest Du soetwas für mich gegen bezahlung bauen?

Ich glaube nicht, dass ich momentan die zeit finde mich komplett in das 
Thema einzuarbeiten.

Liebe Grüße

Lars

Autor: Paul Raul (gegendenwind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch eine Frage.

Wäre das denn schon etwas, womit man solch ein Projekt durchführen 
könnte?

http://www.pollin.de/shop/dt/MTY5OTgxOTk-/Bausaetz...

Lg
Lars

Autor: Stefan Weßels (swessels)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Raul schrieb:
> könntest Du soetwas für mich gegen bezahlung bauen?

Hallo Paul,

ich betreibe das auch nur Hobbymäßig. Des halb sage ich dazu mal nein, 
da ich auch nicht abschätzen kann wie die CDI das µC Umfeld beeinflußt, 
Stichwort EMV. Außerdem wird wohl die Betriebserlaubnis der Vespa bei 
einem derartigen Eingriff erlöschen, sofern das für Dich von Belang ist.

Gruß,
Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.