www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Dämpfungsglied für 900 Mhz DIY


Autor: Lassmi Randa (highenergy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Community,

ich brauche ein Dämpfungsglied das zwischen 19 dBm und 20 dBm Dämpfung 
bietet.
Und das für Frequenzen von 860 bis 950 MHz bei ca 2-3 Watt 
Sendeleistung.

Ich habe schon im Internet und hier im Forum geschaut aber nichts 
passendes gefunden.
Ich möchte es am liebsten selber bauen, Fachkenntnisse sind vorhanden.

T-Glieder sollen sich wohl dafür eignen aber ich finde nur Beispiele die 
bis 500 MHz gehen.

Würde mich sehr um praktische Hinweise, Links oder Kommentare freuen.

Danke

Autor: Atmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T. B. schrieb:
> Würde mich sehr um praktische Hinweise, Links oder Kommentare freuen.

Schau mal im Wiki vom OpenBSC-Projekt. Diese benoetigen 
Daempfungsglieder in diesem Bereich um ihre GSM-Basisstationen im Labor 
zu testen ohne das ganze Mobilfunknetz in der Nachbarschaft lahmzulegen.


http://openbsc.osmocom.org

Autor: Lassmi Randa (highenergy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke das war genau das richtige !

Hier nochmal der genaue Link weil es sicherlich für viele interessant 
sein könnte.

http:   //openbsc.osmocom.org/trac/wiki/10db_attenuator

Bei link einfach die Leerzeichen wegmachen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.