www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Weiterentwicklung einer USB Motorsteuerung auf Basis PMW


Autor: Helmut Schmitt (Firma: HS Systeme) (helmut_123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wir suchen dringend einen Mitarbeiter der unseren Controller 
weiterentwickeln möchte.

Info:

Der USB - PIC (PIC18*2550) - Controller steuert verschiedene Motoren. 
Derzeit ist es über eine Ansteuerung von Relais gelöst, die dann 
Wiederstände dazuschalten und die Drehzahl über eine Thyristor Steuern.

Hier ist geplant das ganze über ein elektronisches Poti direkt eine PWM 
anzusprechen. (oder vergleichbare Lösungen).

Desweiteren Steuert der PIC Geräte die derzeit über die interne 
Stromversorgung des USB - Buses gespeist werden. Hier soll die 
Möglichkeit geschaffen werden optional eine externe Stromversorgung (6 - 
12V Batterie / Netzteil) einbinden zu können.

Derzeit wird der Vorgabewert für die Drehzahl über USB oder ein Poti 
geliefert. Hier soll es Veränderungen geben, so das es möglich ist 
Modular den Controller so aufzubauen, das die Ansteuerung über USB, 
Poti, Netzwerk oder Funk/Infrarot etc. erfolgen kann.

Und zum Schluß, die Schaltung soll von der Dimensionierung kleiner 
werden, so das verstärkt smd Technik eingesetzt werden sollte.

Als Budget steht im ersten Monat ein 4 stelliger Betrag, ab dem 2. Monat 
(ständige Weiterentwicklung) jeweils weitere xxx Euro pro Monat zur 
Verfügung.

Grüße
Helmut

PS. Falls der Thread hier nicht hingehört (hab nix anderes gefunden), 
bitte Verschieben-Danke:-)

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit ihr die "HS Systeme" die die ersten drei Treffer bei google 
ausmachen?

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dem Namen nach seit ihr das. Wäre mal ein anderes Themengebiet :-)

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Schmitt schrieb:
> Der USB - PIC (PIC18*2550) - Controller steuert verschiedene Motoren.

Ginge auch ein AVR-Controller oder ist man auf PIC festgeschrieben?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Schmitt schrieb:
> Und zum Schluß, die Schaltung soll von der Dimensionierung kleiner
> werden, so das verstärkt smd Technik eingesetzt werden sollte.

Kein Problem.

Helmut Schmitt schrieb:
> jeweils weitere xxx Euro pro Monat

Das passt ;-)

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sie haben Post!

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei welchen Umgebungstemperaturen soll das Gerät denn funktionieren? Wie 
"heiß" geht es bei euch zu?

Autor: Helmut Schmitt (Firma: HS Systeme) (helmut_123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

1.
Ja, wir sind die Firma HS Systeme mit den ersten drei Treffern bei 
Google

2.
HVR wäre auch eine Möglichkeit

3.
Umgebungstemperatur: Der Controller wird im normalen Haushalt eingesetzt

Inzwischen wisst Ihr ja, um was es geht. Es ist schon alles voll 
funktionsfähig im Einsatz. Den Link möchte ich jetzt hier nicht nennen, 
gebt einfach bei Google MMXLive ein. Dort seht Ihr den Controller im 
Produktivsystem :-). Dieser soll einfach nur verbessert, erweitert, 
weiterentwickelt und auf modernsten Stand der Technik gebracht werden.

Gruß
Helmut

Autor: Volker P. (_volker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sie haben eine Nachricht !

Autor: peterguy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher daß man nach mmxlive googlen soll? ;-)

> mmxlive-portal.com info. Live Cam Maschinenfick und Maschinensex mit
> unserer elektronischen Fickmaschine. Verwöhne den Amateur mit einer
> Fickmaschiene vom ...

Wenigstens kann ich jetzt mit dem Begriff Produktivsystem was anfangen 
;-))

Autor: Helmut Schmitt (Firma: HS Systeme) (helmut_123)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Beschreibung für das Portal ist ziemlich deftig, aber es muss für 
Google so sein. Die neue Controller Generation wird in einem sehr 
ansprechendem interaktiven Privat Club eingesetzt werden. Dort treffen 
sich z.B. Personen die in einer Fernbeziehung leben und sich auch über 
eine große Distanz spüren möchten. Erotik gehört zu unserem täglichen 
Leben genauso wie die Luft zum Atmen. Ich habe kein Problem, wenn jemand 
ein Problem damit hat:-)

Grüße
Helmut

Autor: bs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bekommt der Begriff Puls-Weiten-Modulation eine ganz neue Bedeutung 
:D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.