www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP TMS320F2812 Flash zurück in TXT-Datei schreiben


Autor: Andreas Dietel (mrq90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

brauch Eure Hilfe!
Haben neuerdings einen TMS320F2812 für eine Aufgabe auf Arbeit.
Ich muss den Flash Inhalt nach Benutzung zurück in eine Text Datei
für Analysezwecke schreiben. Find aber nirgends einen Befehl oder
Kommondo um im CodeComposerStudio das auszuführen. Kennt jemand das
Problem oder kann jemand irgendwie mir bei diesem problem helfen?

Danke,

Andreas

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Plugin "On-Chip Flash Programmer" kann das. Einfach eine 
JTAG-Verbindung herstellen und dann nach Angeben der Taktversorgung und 
einer Zieldatei "Read Memory" ausführen.

Grüße,

Peter

Autor: Andreas Dietel (mrq90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

danke fr deine schnelle Hilfe und Beantwortung.
Die Lösung über JTAG ist gut. Leider hab ich keine
Adapter für die Ansteuerung von JTAG. Hast du noch einen
Tipp, wie ich soetwas selber bauen kann oder günstig für das
TMS320 kaufen kann? Und zum Schluß noch eine Frage, kann ich
das Problem auch direkt über CodeComposer Studio und C-Programmierung
lösen mit oder ohne JTAG?
Danke für deine Hilfe!

Gruß

Andreas

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich kann man in die eigene Software auch Funktionen einbauen, die 
das über eine beliebige Schnittstelle rausschicken.

Ich hab nur gedacht, dass es über JTAG am einfachsten ist, weil man das 
normal schon zum Programmieren hat. Das dürfte schon eine seltene 
Ausnahme sein, dass bei der Entwicklung mit DSPs nicht mit JTAG 
gearbeitet wird.

http://shop.embedded-projects.net/index.php?module...

Dieser JTAG Adapter läuft am Parallelport, es gibt auch eine USB-Version 
davon.

Wie bekommst du das Programm eigentlich in den Controller, wenn nicht 
mit JTAG?

Grüße,

Peter

Autor: Andreas Dietel (mrq90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt hab ich mich mit den technischen Daten auseinander gesetzt und 
festgestellt, dass das TMS320 schon eine Parallelschnittstelle, welche 
vom JTAG-Controller kommt besitzt. So ist es auch schon angeschlossen. 
Der ext. JATG Port ist nur noch zusätzlich.
Jetzt such ich nur noch nach einer Programmierlösung für das auslesen 
des Flashspeichers.

Kennt irgend JEMAND einen Befehl um aus dem Flash die Daten zurück in 
eine Datei zu schreiben?

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach mit ALT+C verbinden, dann Plugins->On-Chip Flash Pogrammer.

Dort kann man den Inhalt vom Flash auch rücklesen.

Alternativ in einer Debugsession ein Memorywindow öffnen, dort kann man 
den Inhalt zumindest sehen und möglicherweise auch rauskopieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.