www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Oszikauf bei Ebay. Top oder Flop?


Autor: Assel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo Leute.

Habe auf Ebay folgendes gefunden:

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...

Normalerweise agieren ich nur bis 100Mhz.
Ist das Oszi brauchbar, oder Schrott?

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man muss ja erstmal eine Weile suchen, bis man rausfindet, wie es
wirklich heißt.  Da steht "W2022", und wenn du danach gugelst, dann
ist das ein "Wittig"-Oszilloskop.  Den Laden gibt's nicht mehr, aber
es gibt wohl alternative Firmware-Implementierungen.  Allein die
Länge der entsprechenden Threads hier in den Foren sagt mir, dass es
wohl kein Schrott wäre, sonst hätten sich nicht so viele Leute damit
befasst.

Durchsuch' also einfach mal die entsprechenden Threads hier.

Autor: Claudio Hediger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil ist Schrott!

Nur die A version kann man updaten mit der Firmware des Forums

Ich habe das Teil selbst...

Mal ein paar kommentare

Endloslange raktionszeiten
Falsche Triggereinstellungen
Diverse einstellungen nicht verfügbar
USB Funktioniert nicht
usw.


Lass die Finger davon

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:

> Den Laden gibt's nicht mehr,

"Rechtliche Informationen des Anbieters:
 Wittig Electronics GmbH
 Michael Wittig"

Gemäss Abbildung ist es die A Version.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Assel schrieb:
> HAllo Leute.
>
> Habe auf Ebay folgendes gefunden:
>
> 
http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...
>
> Normalerweise agieren ich nur bis 100Mhz.
> Ist das Oszi brauchbar, oder Schrott?


ah, dort in Austria bietet der inzwischen an.

Ja, kannst Du besorgt kaufen. Wenn es nicht funktioniert, bekommst Du 
keinen Support, kein Geld retour, niente, nada.

Sieht man doch ,wenn die Bewertungee filtert.

Autor: Kurt Bohnen (kurt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://sourceforge.net/apps/trac/welecw2000a/wiki

Im Orginalzustand ist das Gerät Schrott. Es gibt aber eine sehr gute 
Open-Source Firmware (BF-Version) mit der das Gerät schon deutlich 
brauchbarer wird.
Der krumme Frequenzgang der analogen Eingangsstufe kann mit einer 
kleinen Zusatzplatine korrigiert werden. Dadurch wird auch das Rauschen 
veringert und die Empfindlichkeit verbessert.
Das einzige wirkliche Problem für Anwendungen über 50MHz ist ein 
Digitalfilter im FPGA das zur Zeit nicht ausgeschaltet werden kann und 
das Signal hässlich verzerrt.
Eine neue FPGA Implementierung ist in Arbeit, wird aber noch einige Zeit 
dauern.

Wenn du also Zeit hast und bastelfreudig bis kauf es. Wenn du das Gerät 
sofort bis über 100MHz benutzen willst: Kauf es nicht.

Zum eBay Gerät: Das ist höchstwahrscheinlich die A-Version.

Mfg,
Kurt

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:

> "Rechtliche Informationen des Anbieters:
>  Wittig Electronics GmbH
>  Michael Wittig"
>  Max-Stromeyer-Str. 116
>  78467 Konstanz

PS: http://www.wittig-electronic.de/ sagt:

wittig ELECTRONIC GmbH
Gewerbegebiet Süd Nr. 5
D-09618 Brand-Erbisdorf

Hmm. Seltsam.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
>  Allein die
> Länge der entsprechenden Threads hier in den Foren sagt mir, dass es
> wohl kein Schrott wäre, sonst hätten sich nicht so viele Leute damit
> befasst.
>

Das hat ungefähr geanu soviel Logik wie: das Mist gut sein muß, weil 
sich Millionen Fliegen damit befassen.

> Durchsuch' also einfach mal die entsprechenden Threads hier.

DAS ist allerdings ein korrekter Tip von Jörg,

und wenn man das tut stellt man fest das der Anbieter tek4eu dort oft 
genannt wird -- aber nur selten positve Kritiken erhält.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:

> PS: http://www.wittig-electronic.de/ sagt:
>
> wittig ELECTRONIC GmbH
> Gewerbegebiet Süd Nr. 5
> D-09618 Brand-Erbisdorf

Da steckt laut Impressum jedoch ein Harald Wittig dahinter.

Autor: Kurt Bohnen (kurt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.