www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx Webpack ISE - RTL Simulation


Autor: Dan My (luizaranha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

bin hier der absolute Neuling und hab daher jetzt erstmal ne generelle 
Frage.
Ich benutze Xilinx ISE 12.4 und bin gerade dabei das "Flash" Beispiel 
projekt durchzuarbeiten. Ich komme jedoch im Moment nicht weiter.
Die Testbench ist ja in diesem Beispielprojekt schon erzeugt, und jetzt 
wollte ich eine einfache RTL simulation machen. ( also auf Gatterebene 
ohne SchnickSchnack). Leider finde ich irgendwie nirgens, mit welchem 
tools man sich wirklich den zeitlichen Verlauf der einzelenen Signale 
anschauen kann. Ich kenne aus frühesten Semestern den Model Sim - 
Simulator... Brauch ich den dazu?, oder welches tool muss ich benutzen, 
um so eine SImulation mit ISE zu machen?

Gruss Daniel und danke für eure Antworten!

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel Mayr schrieb:
> ModelSim
Entweder das, oder das von Xilinx mitgelieferte ISIM. (Für 
Fortgeschrittene gibt es dann noch ghdl + gtkwave).

Aber als Neuling würde ich nicht gleich mit Flash anfangen, sondern mit 
einem LED-Lauflicht (das "Hello World" im FPGA).

Duke

Autor: Dan My (luizaranha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Duke,

vielen Dank!

Das Lauflicht ist das Stopwatch Projekt?

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daniel Mayr schrieb:
> Das Lauflicht ist das Stopwatch Projekt?

Nein, ich glaub eher der Johnson-Counter.
Wobei ich die mitgelieferten Beispiele von Xilinx nicht für unbedingt 
nachahmenswert empfinde.

Schau mal, ob Du unter [1] was interessantes entdeckst...

Duke

[1] http://www.lothar-miller.de/s9y/categories/1-VHDL

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.