www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software richtige Auflösung für externen Monitor an Laptop ist nicht auswählbar


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hab an meinem Laptop, mit WinXP drauf, einen externen LCD-Monitor 
angeschlossen. Nun habe ich auf einmal das Problem, dass in den 
Anzeigeeinstellungen von Windows nicht mehr die richtigen Auflösungen 
angeboten werden und ich damit die richtige Auflösung nicht einstellen 
kann.

Weiß jemand eine Lösung für das Problem?

Danke!

Gruß,
Klaus

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Weiß jemand eine Lösung für das Problem?

Grafikkartentreiber aktualisieren?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ich habe auch einen Laptop bei dem geht das aber. Deshalb kann ich 
dir nicht weiterhelfen.

Thomas

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas schrieb:
> ja ich habe auch einen Laptop bei dem geht das aber. Deshalb kann ich
> dir nicht weiterhelfen.

Ähm... Du kannst mich nicht provozieren :P Da es bis vor einem Tag 
problemlos ging, gehe ich nicht von einem Hardwareproblem aus. Der 
Verdacht auf ein Softwareproblem liegt eher nahe, denke ich.

Aber falls ich mich irre: Fujitsu Simens Amilo Pi 1556. Grafikkarte: 
NVIDIA GeForce Go 7600

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, Backup von gestern einspielen, und drüber nachdenken, was seit 
gestern verändert wurde. Und das in Zukunft lassen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> Tja, Backup von gestern einspielen, und drüber nachdenken, was seit
> gestern verändert wurde. Und das in Zukunft lassen.

Ich habe ein Backup meiner Daten. Aber keins vom gesamten System. Und 
außer runter- und wieder hochfahren hab ich auch nichts gemacht (ok, das 
sagt jeder immer, aber ich kann mich nicht erinnern irgendetwas geändert 
zu haben ;-) ).

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und das Monitorkabel hast Du mit demselben Algorithmus* wie sonst auch 
angeschlossen?

Die Stecker des Monitorkabels hast Du Dir auch näher angesehen? Es gibt 
Menschen, die es schaffen, einzelne Pins eines VGA-Steckers zu verbiegen 
...

*) bei ausgeschaltetem Notebook, irgendwann einfach so, mit ein- oder 
ausgeschaltetem Monitor ... und alle Permutationen davon

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es mit der Systemwiederherstellung aus.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus Τ. Firefly schrieb:
> *) bei ausgeschaltetem Notebook, irgendwann einfach so, mit ein- oder
> ausgeschaltetem Monitor ... und alle Permutationen davon

Ja, genau das habe ich gemacht. Hat leider nichts gebracht.

Nur eine Kuriosität ist mir dabei aufgefallen: Wenn ich den Monitor 
abziehe, und dann den in den Einstellungen den zweiten Monitor 
aktiviere, werden andere Auflösungen angezeigt, als wenn ich ihn bei 
eingestecktem Kabel aktiviere. In beiden Fällen allerdings nicht die 
richtige. Und auch nicht im richtigen Seitenverhältnis.

Der Monitor ist übrigens digital über DVI Angeschlossen. Stecker hab ich 
mir auch angeschaut. Keine verbogenen Pins zu sehen.

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal Danke für eure Hinweise. Ich hab nun zwar die Ursache des 
Problem nicht gefunden, aber das Symptom kurriert: Ich habe in der 
NVIDIA Systemsteuerung eine benutzerdefinierte Auflösung erstellt, und 
dem Monitor dann zwangsweise diese zugeordnet. Nun gehts. Ich hoffe, das 
bleibt auch nach einem Neutstart mit oder ohne Monitor so.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal so rein aus Interesse:  Was für eine exotische Auflösung hat der 
Monitor denn, daß die von nix angeboten wird?

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Auflösung ist gar nicht so exotisch. 1680x1050.  Im 
Einstellungsdialog wird der Monitortyp auch korrekt erkannt. Und 
normalerweise war es dann so, dass alle von dem Monitor unterstützten 
Auflösungen angeboten wurden. Nur das scheint jetzt nicht mehr zu 
funktionieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.