www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einfache Ladeschaltung für MOFA


Autor: 007007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Sorry das ich hier einfach so unangemeldet was Frage ...

Aber ich weiß nicht mehr weiter
und zwar Habe ich meine Mofa restauriert und dabei wollte ich gleich die 
Elektrik verbessern...

Ich hatte mir das so vorgestelt das ich aus Der Lichtmaschiene(6V 
17WATT).


Die Ungeregelte Spannung nehme, und diese Gleichrichte und damit einen 
Akku(NIMH) Lade,
und das Vorder(15 Watt wird aber ab und zu ausgeschaltet) und
das Rücklicht(Rüchlicht ist auf LED umgebaut 0,5 WATT)


Aber ich finde leider keine Schaltung wo mit mann einen kleinen 
Akku(NIMH) laden kann und gleichzeitg gleichrichten und Spannung 
abnehmen kann

Könnte auch so eine Schaltung bauen auf Lochraster nur ich weiß leider 
überhaupt nicht was ich da für Bauteile brauche...

Was ich also brauche ist eine Schaltung oder Bauplan um Spannung
gleichzurichten und einen Akku laden kann und Spannung abnehmen kann für 
die Lampe...

Was ginge wäre ein Laderegler von einem Windkraftanlege nur diese haben 
12 volt und sind für BLEI GEL ausgelegt nicht für NIMH...-Also auch 
nicht das richtige

Gruß Felix

Autor: 007007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Was ich noch vergessen habe ist das es auch ein kleiner Lipo oder NICD 
Akku sein darf

Gruß Felix

Autor: Harald Wilhelms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
007007 schrieb:

> Ich hatte mir das so vorgestelt das ich aus Der Lichtmaschiene(6V
> 17WATT).
>
>
> Die Ungeregelte Spannung nehme, und diese Gleichrichte und damit einen
> Akku(NIMH) Lade,

Was spricht gegen einen altbewährten Bleiakku? Bei Nickelakkus gibts
immer Probleme, festzustellen, ob der Akku voll ist.
Gruss
Harald

Autor: 007007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe leider nur noch sehr wenig Platz an meiner Mofa...


Und da kommt mir ein NICD oder NIMH oder LIPO akku besser als ein Blei 
Akku...

Gruß Felix

Autor: Harald Wilhelms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
007007 schrieb:
> Hallo,
>
> Ich habe leider nur noch sehr wenig Platz an meiner Mofa...
>
>
> Und da kommt mir ein NICD oder NIMH oder LIPO akku besser als ein Blei
> Akku...
>
> Gruß Felix

Handelt es sich um ein Modellmofa? An meinem Fahrrad habe ich jedenfalls
keine Schwierigkeiten, einen Akku unterzubringen. Soviel grösser ist ein
Bleiakku nämlich gar nicht. Nur schwerer. Was sich gegenüber dem Gewicht
des Fahrers aber auch kaum auswirkt.
Gruss
Harald

Autor: 007007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Dann nehme ich doch einen Blei Akku werd denn schon irgendwie 
unterbringen...
gibt es die Zellen Auch einzeln finde Im Internet leider Keine...

Gruß Felix

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
StVO?

Autor: 007007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hust Hust Aber ich will nicht mit der frisch restaurirten Mofa gegen nen 
Auto fahren weil das auto mich nicht gesehen hatt....

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
007007 schrieb:
> Hust Hust Aber ich will nicht mit der frisch restaurirten Mofa gegen nen
> Auto fahren weil das auto mich nicht gesehen hatt....

Dann bau den Krempel rein der reingehoert. Wer ne Mofa restauriert und 
nicht ein einziges mal an StVO denkt, ist nur doof.

Autor: 007007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ja das mit der StVo... Wie wärs ich nehme das auf mich wenn ich 
angehalten werd...

Original gehört ja eine ULO Box rein nur die gehen So in den Preisen ab 
das kann ich mir nicht leisten...

Aber ich habe noch das Gehäuse...
Allerdings ohne Innenleben dank Vorbesitzer...
Da dachte ich mir streng dein Hirn an und Packe da eine Ordentliche 
Schaltung rein ohne Klappertechnik...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.