www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen EAGLE Warnung


Autor: Bastian Göricke (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze den Autorouter um bei einer 4-lagigen Platine die beiden 
äußeren Layer zu routen (Im Autorouter also nur 2 der 4 verfügbaren 
Layer aktiviert). Die beiden inneren Layer sind Versorgungslayer. Buried 
VIAs benutze ich im Design nicht.

Beim Start des Autorouters erhalte ich folgende Warnmeldung (siehe auch 
Anhang):
Layer 2 (Route2), 15 (Route15) verwendet, aber nicht aktiviert!

Darin befindliche Objekte könnten mit vom Autorouter erzeugten Durchkontaktierungen kollidieren.

Wollen Sie trotzdem den Autorouter starten?

Ich starte den Autorouter. Nach dem Routen kann ich keine Probleme 
(Kurzschlüsse) feststellen und der DRC zeigt auch nichts Unerwartetes.

Meiner Meinung nach könnte es nur bei möglichen buried VIAs geben, die 
der Autorouter von außen nicht sehen kann. Ist das soweit korrekt?

Worauf muss ich noch achten?

Viele Grüße,
Bastian

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie Sieht dein Lagen-Setup aus?
Sollte vmtl (1*2+15*16) sein.

Autor: Bastian Göricke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Setup ist: (1+2*15+16)
Ist das soweit korrekt?

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastian Göricke schrieb:
>
Layer 2 (Route2), 15 (Route15) verwendet, aber nicht aktiviert!
> 
> Darin befindliche Objekte könnten mit vom Autorouter erzeugten
> Durchkontaktierungen kollidieren.
> 
> Wollen Sie trotzdem den Autorouter starten?
> Meiner Meinung nach könnte es nur bei möglichen buried VIAs geben, die
> der Autorouter von außen nicht sehen kann. Ist das soweit korrekt?

Ja. Es könnte auch sein, dass er dir eine Leiterbahn auf Layer 2 oder 15 
mit nem Via durchschießt, das er von 1 nach 16 macht. Da es aber nur 
Supply-Layer sind sollten da aber keine Leiterbahnen sein, also 
unkritisch.

> Mein Setup ist: (1+2*15+16)
> Ist das soweit korrekt?

Ja.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Layer 2 (Route2), 15 (Route15) verwendet, aber nicht aktiviert!
Welche EAGLE-Lizenz ist das?

Zitat von CadSoft:
Die EAGLE Light Edition darf kostenlos benutzt werden!
  * Es können nur zwei Signal-Lagen (Top und Bottom) verwendet werden.

Autor: Bastian Göricke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
>> Layer 2 (Route2), 15 (Route15) verwendet, aber nicht aktiviert!
> Welche EAGLE-Lizenz ist das?
>
> Zitat von CadSoft:
> Die EAGLE Light Edition darf kostenlos benutzt werden!
>   * Es können nur zwei Signal-Lagen (Top und Bottom) verwendet werden.

Ich setze aktuell EAGLE 5.10.0 Standard ein.

Autor: Bastian Göricke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Jochriem schrieb:

> Ja. Es könnte auch sein, dass er dir eine Leiterbahn auf Layer 2 oder 15
> mit nem Via durchschießt, das er von 1 nach 16 macht. Da es aber nur
> Supply-Layer sind sollten da aber keine Leiterbahnen sein, also
> unkritisch.

Danke für deine Antwort. Also habe ich es so verstanden:
1. Mit POLYGON verlegte Supply-Flächen sind kein Problem, diese werden 
durch RATSNEST automatisch auf die durch den Autorouter hinzugefügten 
VIAs angepasst.
2. Fest verlegte Leiterbahnen in den inneren Lagen könnten durch VIAs 
des Autorouters kurzgeschlossen werden. (In meinem Fall unkritisch, da 
nur Polygone in den inneren Lagen vorhanden.)

Die VIAs zur Verbindung der Polygone mit den Layern 1 und 16 sollten 
auch kein Problem sein, da diese für den Autorouter auf den äußeren 
Lagen sichtbar sind?

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.