www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Lidl Wetterstation Auriol


Autor: Heinzerle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Wetterstation funktionierte einige Wochen ganz ordentlich. Letzte 
Woche zeigte der Regenmesser plözlich eine große Menge Niederschlag an 
und danach nichts mehr. Seit einer Woche 0,0. Die Batterien sind in 
Ordnung. Wo könnte das Problem liegen?

Autor: Joachim B. (jojo84)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HALLO!

Das hängt von dem Standort der Station ab. U. U. könnte eine gemessene 
Niederschlagsmenge von 0,0 darauf hindeuten, daß es nicht geregnet 
hat...

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach erst mal die Gegenprobe gleich neben der Wetterstation ob überhaupt 
noch Empfang da ist. Evtl. ist in der Nachbarschaft ein neues Gerät 
aufgetaucht, was die gleiche Frequenz benutzt?

Autor: Elmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe genau das gleiche Phänomen - nach einigen Wochen 
plötzlich Anzeige von 60mm Niederschlag (obwohl keiner war), danach nie 
wieder was.
Meine Vermutung ist, dass sich der Mess-Eingang in der Elektronik 
verabschiedet hat, die den Regensensor auswertet (Zähler für den 
Reed-Kontakt an der Wippe) ==> Garantiefall.
Leider habe ich die Service-Adresse nicht mehr, vielleicht kann mir da 
jemand weiterhelfen?

Autor: Bert 0. (maschinist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Elmi,

Service? Garantiefall? Weiterhelfen? Hallo, gehts noch!

Du hast einen Ramsch im Lidl zum Billigstpreis gekauft, das halbe Jahr 
Gewährleistung ist wahrscheinlich rum, was erwartest Du nun noch?

Klopp' den Murks in die Tonne und warte auf das nächste Sonderangebot, 
damit erfüllst Du wenigstens voll das Geschäftsmodell dieser sog. 
"Discounter".

Spaß beiseite: Du erwartest doch nicht ernsthaft bei derartigem 
chinesischen Pressmüll eine längere Lebensdauer als die Gewährleistung 
dauert? Oder etwa doch?


Gruß...Maschinist

Autor: Bert 0. (maschinist)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ergänzung:

Das Lidl-Teil ist wohl baugleich zur Ventus W155, Testbericht hier:

http://www.wetterstationen.info/ventus_w155.php

Leider ist eine der beiden Außeneinheiten wohl doch nicht wetterfest:

"Wind-Thermo-Hygro-Sensor angeblich nicht wetterfest
Der Regensensor wird in der Anleitung als wetterfest beschrieben, der 
Kombisensor für die Wind-, Temperatur- und Luftfeuchtemessung aber 
ausdrücklich nicht. Dort heißt es in der Anleitung: „Der/die 
Außensensor/en ist/sind zwar spritzwassergeschützt, jedoch nicht 
wasserdicht. Er darf weder starkem Regen ausgesetzt, noch Wasser 
ausgesetzt werden."

Haha, eine Wetterstation, die das Wetter nicht aushält.


Gruß...Maschinist

Autor: rusi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Regenmesser plötzlich utopische Werte anzeigt, dann sind das 
fast immer Verbindungsprobleme. Da hilft nur ein Reset der 
Bassisstation. Also Batterien raus und wieder rein. Damit sich das ganze 
nicht wiederholt, muss man die Entfernung zwischen Station und 
Regenmesser verringern. Unter 5m treten diese Fehlanzeigen in der Regel 
nicht auf.
Übringens kommt dieser "Pressmüll" nicht aus China sondern aus UK.

Autor: Johann Bruedger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bert B. schrieb:
> das halbe Jahr
> Gewährleistung

Ich möchte hier mal ganz deutlich machen, dass bei einem bürgerlichen 
Kauf gemäß BGB grundsätzlich zwei Jahre Gewährleistung auf neu 
erworbenen Artikeln gilt. Dies gilt unabhängig von der angegebenen 
Gewährleistung.

Beitrag #3683546 wurde von einem Moderator gelöscht.
Autor: Sinus Tangentus (micha_micha)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach mehr als 2 Jahren seit dem letzten Post in diesem Thread ist diese 
Gewährleistung aber dann doch abgelaufen

: Bearbeitet durch User
Autor: haha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LoL

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.