www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTiny25 Fast PWM Mode 7


Autor: Karsten D. (kater74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hätte mal eine Frage zum Mode 7 der Fast PWM des ATTiny25:

Wenn ich den Fast PWM Modus 7 aktiviere gibt ja das OCRA Register den 
Top-Wert vor und der Zähler wird beim erreichen des OCRA Wertes 
zurückgesetzt. Mit welchem Register wird der Wert vorgegeben wo der OC0A
kippt?

Funktioniert das ganze auch wenn die PLL aktiviert ist? Irgendwie steige 
ich nicht so durch das Datenblatt durch!

Gruß

Karsten

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Mit welchem Register wird der Wert vorgegeben wo der OC0A
>kippt?

Mit keinem. Dann gibt es nur OC0B.

>Funktioniert das ganze auch wenn die PLL aktiviert ist? Irgendwie steige
>ich nicht so durch das Datenblatt durch!

Die PLL geht nur mit Timer1.

MfG Spess

Autor: Karsten D. (kater74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Hi
>
>>Mit welchem Register wird der Wert vorgegeben wo der OC0A
>>kippt?
>
> Mit keinem. Dann gibt es nur OC0B.
>
>>Funktioniert das ganze auch wenn die PLL aktiviert ist? Irgendwie steige
>>ich nicht so durch das Datenblatt durch!
>
> Die PLL geht nur mit Timer1.
>
> MfG Spess


Hallo,

ok... mit OCOB habe ich jetzt verstanden. oje... dann habe ich da wohl 
so einiges durcheinander gebracht.

Vielen Dank! Dann kann ich, wenn die PLL aktiviert ist ja die Frequenz 
über OCR1C steuern.

Ist mein Gedankengang dann richtig, dass dann OCR1A nicht größer werden 
darf als OCR1C, oder bin ich da auf einem Holzweg?

Oder ist OCR1C nur ein Teilerregister und meine Auflösung bleibt bei 255

Grüße

Karsten

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Erkläre erst mal, was du machen willst. Aus dem, was du schreibst wird 
man nicht so richtig schlau.

MfG Spess

Autor: Karsten D. (kater74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein pwm Signal erzeugen wo sich nur T-Ein verändert und T-Aus
gleibt.

Grüße

Karsten

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Damit wird es verständlicher.

>Oder ist OCR1C nur ein Teilerregister und meine Auflösung bleibt bei 255

Nein. OCR1C bestimmt die Auflösung

>Ist mein Gedankengang dann richtig, dass dann OCR1A nicht größer werden
>darf als OCR1C, oder bin ich da auf einem Holzweg?

Darf schon. Aber dann hast du keine PWM mehr.

MfG Spess

Autor: Karsten D. (kater74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

endlich ist bei mir der "Groschen" oder neuerdings der "Cent" 
gefallen!!!
jetzt wird mir so einiges klar!

Vielen Dank Spess!

Gruß

Karsten

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.