www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Suche mini DSP board


Autor: dotm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich brauche auf die Schnelle einige fix einstellbare Audiodelays in 
wesentlich kleinerer Form als herkömmliche Audioeffektgeräte (insg. 8 
Stück).
Meine DSP Programmierkenntnisse sollten dafür reichen.
Gibt es irgendwo etwas das klein ist , einen DSP mit genug Speicher für 
50ms@48khz stero Audio Delay beherbergt mitsamt Audiocodec ?
Am liebsten als Fertiges Printlayout ohne Durchkontaktierungen aber gern 
auch was günstiges komerzielles.
dankens
M.

Autor: TI-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TMS320VC5505 USB-Stick?

Autor: dotm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
49 dollars is schonmal ganz ok. bei 8 stück akkumuliert sich das aber 
auf etwa 400 dollaros.

wenn es ein produkt geben würde mit jtag schnittstelle anstatt usb mit 
ftdi könnte man sich da was sparen.

wenn jemand einen schaltplan hat mit einem aktuellen winzling der seine 
beinchen zumindest von sich streckt (also kein bga) dann tu ich mir die 
mühe an und mach ein board.

ich bräuchte im übrigen weder buchsen noch spannungsregler nur dsp mit 
codec und ram (ausser der hat genug)

Autor: Kurt Harders (Firma: KHTronik) (kurtharders)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ADAU1701 von Analog kann 40ms. Aber fertig gibts da nix :-(.

Autor: dotm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat jemand einen schaltplan von einem board , den man ein bisschen 
verkleinern kann?

Autor: Kurt Harders (Firma: KHTronik) (kurtharders)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Doku zum EVAL-ADAU1701 ist der Schaltplan drin. Das sollte für 
Deine Zwecke, sofern der Prozessor reicht, genügen.
Grüße, Kurt

Autor: dotm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke ich schaus mir durch.
wie immer verfang ich mich in mehr arbeit als ich gedacht hab :)
wenn jemand eine einfachere lösung weiss solche audio delays zu 
realisieren bitte melden.

Autor: dotm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
um den beitrag hiermit abzuschliessen:
http://www.spinsemi.com/
-> fv-1

Autor: Stefan B. (steckersammler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt Harders schrieb:
> Der ADAU1701 von Analog kann 40ms. Aber fertig gibts da nix :-(.
Doch, den MiniDSP ;)
http://www.minidsp.com/onlinestore/details/40/7/mi...
Der verwendet soweit ich weiß den ADAU1701...

MfG Stefan

Autor: tt2t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dsPIC33 ???

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
brauchst du denn wirklich einen DSP Baustein für mögliche Erweiterungen, 
oder könnte sowas wie 
http://focus.ti.com/docs/prod/folders/print/tpa5051.html
reichen. hat zwar jetzt nicht das bastelfreundlichste gehäuse, solle 
aber die aufgabe so wie ich es se gut bewältigen, mit entsprechenden 
DA/AD wandlern und einem kleinen steuer uC

Autor: Ludwig Richter (odlu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Board.
www.inosic.de
allerdings ist delay nicht realisiert
kannst mich ja mal anfunken
inosic at t-online.de

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dotm schrieb:
> um den beitrag hiermit abzuschliessen:
> http://www.spinsemi.com/
> -> fv-1

Existiert diese Firma weiterhin? Der Gründer ist letztes Jahr 
verstorben, und die Homepage ist seitdem nicht mehr aktualisiert worden. 
Ich frag deshalb, weil auf der "Meet the Designers!" Seite so getan 
wird, als ob Keith Barr lebt und fröhlich an seinen ICs bastelt, was ich 
dann doch ein bisschen merkwürdig finde. Falls die Firma ohne ihn weiter 
besteht (was ja sein kann), dann wäre es vielleicht mal intelligent die 
Homepage zu überarbeiten :-/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.