www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED laufschrift zu dunkel


Autor: Gehoe88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an Alle

Ich habe keine Ahnung von dem ganzen!
Habe mir eine Laufschrift in der Größe 204 cm X 44 cm in 3 LED Farben 
Gekauft das Teil läuft gut aber leider ist sie am Tag viel zu dunkel.

Bekomme ich die Laufschrift durch Hilfe heller oder soll ich das Ding in 
die Tonne schicken???

Danke für eure Antwort

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehoe88 schrieb:
> Ich habe keine Ahnung von dem ganzen!

Der Satz trifft das Problem ganz gut.

Autor: Pascal H. (pase-h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehoe88 schrieb:
> oder soll ich das Ding in
> die Tonne schicken???

Bevor du das Machst, nehme ich sie dir gerne ab.

Mfg

Autor: Gehoe88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die geistreichen Antworten bin nun genau so schlau wie zuvor!
gibt es hier auch einen der sich mit dem Thema auskennt?

Autor: Narf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst einfach Widerstand 42 auslöten und durch einen Fluxkondensator 
ersetzen.

Oder du sagst mal was du das überhaupt für eine Laufschrift hast 
(Hersteller, Datenblatt).

Autor: Ute (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habe mir eine Laufschrift in der Größe 204 cm X 44 cm in 3 LED Farben
>Gekauft das Teil läuft gut aber leider ist sie am Tag viel zu dunkel.

Das ist ja für LED-Anzeigen nicht unüblich, daß sie nicht wirklich 
tageslichttauglich sind.

>Bekomme ich die Laufschrift durch Hilfe heller oder soll ich das Ding in
>die Tonne schicken???

Um als wirklich deutlich heller wahrgenommen zu werden, müßtest du die 
Leuchtkraft, also den LED-Strom, schon um ein paar Größenordnungen 
erhöhen, was wohl kaum möglich sein dürfte.

Bei diesen Laufschriften besteht oft das Problem, daß das Multiplexing 
über zu viele Spalten oder Reihen stattfindet und die Spitzenstromstärke 
der LEDs schnell am Anschlag ist, ohne daß eine ausreichende Leuchtkraft 
zustande gebracht wird. Ein anderer Grund ist die Verwendung von nicht 
ausreichend leistungstarken LEDs.

Schatte das Display doch einfach etwas gegen das Umgebungslicht ab und 
begnüge dich mit einer geringeren Leuchtkraft. Es muß ja nicht unbedingt 
gerade gegen direktes Sonnenlicht ankämpfen...

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Amper hochskillen könnte helfen. Google mal danach.

Autor: Ralph Gentner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mehr Power igor!

Autor: Zukunftsreisender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil heist Fluxkompensator :-)

Schraub die Anzeige mal auseinander und  mach mal fotos davon und stell 
die hier mal ein.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Mehr Licht!" . . .

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehoe88 schrieb:
> Habe mir eine Laufschrift in der Größe 204 cm X 44 cm in 3 LED Farben
> Gekauft das Teil läuft gut aber leider ist sie am Tag viel zu dunkel.

Warum hast du sie dir denn gekauft, wenn sie für deinen Einsatzzweck 
völlig ungeeignet ist?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bekomme ich die Laufschrift durch Hilfe heller

Möglicherweise.

Möglicherweise ist sie genau so unsäglich aufgebaut wie die hier von den 
Laien konstruierten Laufschrifte: Zu wenig Strom.

Denn mehr Strom kostet mehr Bauteile und damit mehr Aufwand und der ist 
vielen der Hobbybastler zu unübersichtich nud vielen der Hersteller zu 
teuer.

Wie bekommt man mehr Strom ?

Keine Ahnung, wie deine Laufschrift aufgebaut ist, du wirst sie öffnen 
müssen und den Schaltplan eines Zeilentreibers und eines Spaltentreibers 
abzeichnen müssen und ermitteln müssen wie viele Zeilen und Spalten 
überhaupt angesteuert werden.

Mehr Strom heisst auch ein stärkeres Netzteil. Ebenso wird man stärkere 
Transistoren brauchen, es bieten sich wohl IRF7331/IRF7329 an.

Der Strom selbst wird duch Vorwiderstände eingestellt, davon braucht man 
auch viele, möglicherwiese ist deine Laufschrift derzeit sparsamer 
aufgebaut.

Nur wird man nicht die LEDs austauschen wollen. Es kann also sein, daß 
man die LEDs über ihre Datenblattangabe hinaus belasten wird.

Also:

Mal mal die bestehende Schaltung ab.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann ein Softwarefehler sein (zu lange Dunkeltastung), oder ein 
Schaltungsfehler (zu schwache LEDs, zu schwache Treiberstufen).
Eine einfache Änderung ist daher nicht möglich.

Also wegschmeißen und die richtige Anzeige kaufen.


Peter

Autor: Gehoe88 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten

Ist einer von euch aus Hamburg oder Umgebung und kann sich das Teil 
gegen Aufwandsentschädigung anschauen und sehen ob man das teil heller 
bekommt?

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gehoe88 schrieb:
> Danke für die geistreichen Antworten bin nun genau so schlau wie zuvor!
> gibt es hier auch einen der sich mit dem Thema auskennt?

Nein

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach doch einfach mal ein paar Fotos und stelle sie hier rein (oder 
veröffentliche einen Upload-Link)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.