www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430gcc und UART Problem


Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite mit Eclipse und mspgcc und möchte meine UART0 am 
MSP430-F2618 nutzen.
Bei mir scheint es ein Problem mit den Definitionen für die Register zu 
geben. Will ich z.B. die UART aktivieren mit
ME1 |= UTXE0 + URXE0;
sagt mit eclipse, das die zeichen undeklariert sind.
Standardmäßig habe ich die io.h included.
Dann habe ich etwas nachgeforscht und auch noch
#define __MSP430_HAS_UART0__
#include "msp430\usart.h"
 angefügt. Damit wurden einige nachfolgende Probleme behoben. Das 
Einschlten der UART leider noch nicht. ME1 ist nicht definiert in der 
usart.h.

Kann mit jemand sagen, was ich includen muss (o.ä.) damit es fehlerfrei 
läuft?

Danke

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du denn überhaupt eine msp430-spezifische Include-Datei 
eingebunden? Wo hast Du konfiguriert, welcher msp430 verwendet wird?

Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den Assembler flags steht mein Typ -mmcu=msp430x2618
ich dachte die io.h verweist dann auf die richtige msp header datei.
Wenn ich "msp430x261x.h" include kommt gleiches Ergebnis.

Ich habe noch etwas rumgeschaut und verglichen und denke, weiss was das 
problem ist:
_MSP430_HAS_UART0_ ist (ich will mal sagen) für einfachere/ältere MSPs 
In meinem MSP hader ist dafür _MSP430_HAS_USCI0_ definiert und ich 
muss die usci.h verwenden. darin sind die macros zum einstellen der uart 
anders benannt.
Kann mir jemand dafür ein Beispiel geben für die initialisierung einer 
UART 9600 8N1 aus 1MHz SMCLK

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
micha schrieb:
> darin sind die macros zum einstellen der uart
> anders benannt.

Kein Wunder, da USCI und UART auch komplett unterschiedliche Hardware 
sind.

micha schrieb:
> Kann mir jemand dafür ein Beispiel geben für die initialisierung einer
> UART 9600 8N1 aus 1MHz SMCLK

Ja, TI kann das. TI stellt eine Sammlung aus Sourcecodebeispielen für 
jede der verschiedenen MSP430-Familien zur Verfügung, die zum 
Verständnis der Ansteuerung der verschiedenen Peripheriemodule sehr 
wichtig ist.

In Deinem Fall ist das http://www.ti.com/lit/zip/slac151

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.