www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder WLAN USB-Stick mit sehr gutem Empfang


Autor: Mark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen sehr schlechten WLAN-Empfang in meinem Bastelkeller und 
suche daher nach einer Verbesserungsmöglichkeit. Mein Billig-USB-Stick 
(Noname) hat dort gar keinen Empfang, ein Notebook nur einen sehr 
schwachen.
Am Router bzw. am Aufstellungsort selbst kann und will ich nichts 
verändern, da ich dann Probleme mit dem Empfang in der Wohnung selbst 
habe.
Kennt jemand entweder einen guten Stick mit guter Antenne oder externem 
Antenneneingang oder gibt es andere Möglichkeiten den Empfang zu 
verbessern?

Autor: Martin Maschmann (martinm_de)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stell einen wlan repeater auf

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stick auf Fensterbrett getestet? Manchmal hilft auch eine 
USB-Verlängerung damit der Stick einen günstigeren Platz mit besserem 
Empfang findet.
Ein Repeater ist die zweitbeste Lösung, da er Bandbreite, Strom und 
Konfiguration benötigt.

Autor: B. G. (smarti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.pollin.de/shop/dt/MjYzOTgyOTk-/Computer...

So ein stick und über ein Kabel die Antenne, am besten eine mit 
Richtkarakteristik um auf den Router zu "zielen"

Ich habe mir vor Jahren beim Pollin einen billigen Stick gekauft... der 
hat einen besseren Empfang als ein Stick von AVM mit einer 
Übertragungsgeschwindigkeit von 54 Mbps...

Autor: Alexander Sewergin (agentbsik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Alfa Wlan Adapter sind ganz gut. Mit einer passende Antenne und dem 
AWUS036NH oder AWUS036H bist du gut beraten.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wurde noch gar nicht die Möglichkeit eines Kabels genannt :-D

Sticks mit externen Antennenanschluss gibts, hab ich bisher aber nur für 
maximal 54 MBit/s gesehen.

Vielleicht ist es auch eine Idee, einen WLAN-Client/Bridge in Hardware 
aufzustellen und dann einige Meter Kabel zu verlegen.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm diesen:
TP-Link WN722N(C), ca. 14€ (c-Variante hat einen Standfuß, sonst gleich)

http://www.amazon.de/TP-Link-150Mbps-High-Wireless...

Nach dem Bezahlen von viel Lehrgeld und undzähligen verbrachten Stunden 
mit deutlich schlechteren USB-Adaptern (auch wesentlich teureren von 
z.B. Linksys) bin ich bei diesem gelandet (mittlerweile drei Stück im 
Einsatz). Funkt problemlos durch mehrere Wände (Beton) absolut 
zuverlässig und stabil. Ist übrigens der billigste den ich jemals hatte.
Noch ein Hinweis: unbedingt auf b-Modus stellen, ist zwar langsamer als 
g oder n, jedoch ist die Empfindlichkeit aller Empfänger dabei um das 
entscheidende Quäntchen besser (siehe Datenblatt). Bei normalem 
Internetsurfen merkt man ohnehin kaum einen Unterschied. Besser 
langsamer aber dafür zuverlässig und stabil.

Gruß Max

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einleuchtend, dass der vorstehend vorgeschlagene Stift passabel 
funktioniert:

"Eine gute Antenne ist der beste HF-Verstärker."

Autor: Sabastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U. B. schrieb:
> "Eine gute Antenne ist der beste HF-Verstärker."

goggle mal nach heise pringels andenne.
hab ich mit for jAhren selber gebasdeld.
Get echt super graß das teil.

Hir der Lingt: 
http://www.heise.de/netze/artikel/Wellenfaenger-221705.html

Autor: Sabastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry wrong hyperlink.
Here is the right...
http://www.oreillynet.com/etel/blog/2001/07/antenn...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.