www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik KEIL µVision


Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
typedef int                BOOLEAN32;
typedef int                SINT32;
typedef float              FLOAT32;
typedef char               CHAR;//Zeile 82
typedef signed long        SLINT32;
// ohne Vorzeichen
typedef unsigned int       UINT32;//Zeile 85


diese Fehlermeldung:

App_ZuRegDef.h(82): error:  #84: invalid combination of type specifiers
App_ZuRegDef.h(85): error:  #240: duplicate specifier in declaration
App_ZuRegDef.h(85): error:  #84: invalid combination of type specifiers


Hab nicht die geringste Ahnung warum da eine Fehlermeldung kommt. Kann 
mir da jemand weiterhelfen?

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Micha schrieb:
> typedef int                BOOLEAN32;
>
> typedef int                SINT32;

int ist zweimal definiert.

Micha schrieb:
> typedef signed long        SLINT32;

der neue Typ "signed" wird als "long" mit irgendwelchem Quatsch dahinter 
definiert. So sieht das jedenfalls der Compiler.

typedef long SLINT32; wäre richtig.

Das Gleiche hier:

typedef unsigned int       UINT32;//Zeile 85

typedef uint   SLINT32;

mfg.

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Eckmann schrieb:
> typedef uint   SLINT32;

typedef uint UINT32; natürlich.

mfg.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die info, ging aber trotzdem nicht nachdem ichs ausprobiert 
habe

komischerweise gings bei IAR Embedded Workbench auch

kann das vielleicht was mit den Compilereinstellungen zu tuen haben?

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry. Alles Blödsinn. Hab' das auf die Schnelle mit #define 
verwechselt.

typedef int                BOOLEAN32;
typedef int                SINT32;
typedef float              FLOAT32;
typedef char               CHAR;//Zeile 82
typedef signed long        SLINT32;
// ohne Vorzeichen
typedef unsigned int       UINT32;//Zeile 85

Eigentlich müsste das gehen.

In AVR-Studio compiliert das fehlerfrei.

mfg.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.