www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Win 7 und Lan Kabel


Autor: Tetra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich habe einen Pc mit Windows 7 drauf und nutze zuhause WLAN. Dies 
klappt auch alles ganz gut aber wenn ich spiele ist mir das ein bischen 
langsam aus diesem Grund wollte ich ein LAN-Kabel am PC anschließen aber 
er erkennt es nicht.
Ich habe mich im Internet (google) schon schlau gemacht. Ich bin der 
Annahme das ich manuell von WLAN auf LAN-Kabel umschalten muss weil mein 
PC das anscheinend nicht automatisch umstellt bzw. erkennt. Aber ich 
finde keine Anleitung oder Beschreibung wie ich das machen soll! Es wird 
viel über gewisse Software in Foren geschrieben aber meine Frage ist 
kann man das nicht über Systemeinstellungen machen?


Vielen dank schon mal für die Hilfe
Grus Tetra

PS: Habt rücksicht mit mir bin nicht so bewandert auf dem Gebiet.

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Netzwerkkarte aktiviert? (Adaptereinstellungen)
- Richtiges LAN Kabel? (Kein ISDN!)
- Cross-Over statt Patch-Kabel verwendet?

Was sagt die Ausgabe:

Start-Ball
Ausführen...
cmd[Enter]
ipconfig /all[Enter]

???

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hängt am anderen Ende des Netzwerkkabels?

Autor: abc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist das denn wlan-kabel?

Autor: Tetra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also...

Netzwerkkarte ist aktiviert weil ich ja immer noch ins internet 
kann....also auch wenn das Kabel drin steckt. Aber immer noch mit der 
Verbindung über Wlan. Also wird das Kabel offensichtlich nicht benutz 
bzw. erkannt.

Ich habe kein ISDN Kabel.

Und ich habe ein Patch-Kabel.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tetra schrieb:
> Netzwerkkarte ist aktiviert weil ich ja immer noch ins internet
> kann....

Die Logik erschließt sich mir nicht.

> also auch wenn das Kabel drin steckt. Aber immer noch mit der
> Verbindung über Wlan.

Warum sollte die WLAN-Verbindung getrennt werden, nur weil Du ein 
Netzwerkkabel anschließst?

> Also wird das Kabel offensichtlich nicht benutz
> bzw. erkannt.

Konsolenfenster aufmachen und ipconfig /all eingeben. Text(!) in 
Zwischenablage kopieren und hier posten.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich bin der Annahme das ich
> manuell von WLAN auf LAN-Kabel umschalten muss

Nö. Es wird das genommen was vorhanden ist. Wenn du also per WLAN "im 
Netz" bist, dann wird diese Verbindung beibehalten, auf wenn du 
zusätzlich ein LAN Kabel ansteckst.

um die Betriebsfähigkeit des LAN Anschlussses zu überprüfen, kannst du 
aber temporär den WLAN Anschluss deaktivieren (Netzwerkkabel mußt du 
natürlich gesteckt haben). Rechner neustarten brauchst du dazu nicht bei 
W7

Danach kannst du ja wieder WLAN einschalten.

Autor: Chriss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe ein ähnliches Problem... wenn ich meinen Laptop aus dem Ruhezustand 
"aufwecke" dann erkennt dieser plötzlich die Kabelverbindung nicht mehr. 
Wenn ich im Netzwerk und Freigabecenter in den Adaptereinstellungen 
einmal die Netzwerkverbindung deaktiviere und dann wieder aktiviere tuts 
wieder alles ;)

Chriss

Autor: Tetra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe das LAN-Kabel angeschlossen und im cmd ipconig.... 
eingegeben:




 Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
   Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
   IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
   WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros 
AR5007EG-Drathlosnetzwerkadapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-21-63-4B-5B-80
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : 
fe80::4418:5c7b:e081:aa82%12(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.100(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Donnerstag, 3. März 2011 22:03:14
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 10. April 2147 06:42:38
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 218112355
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 
00-01-00-01-14-5F-37-DC-00-13-77-AA-FF-37

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8055 
PCI-E-Gigabit-Ether
net-Controller
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-77-AA-FF-37
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : 
fe80::955a:6623:cff1:3915%11(Bevorzugt)
   IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.2.101(Bevorzugt)
   Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
   Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 4. März 2011 00:13:34
   Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Montag, 10. April 2147 06:42:38
   Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 234886007
   DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 
00-01-00-01-14-5F-37-DC-00-13-77-AA-FF-37

   DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{D8B4001D-9C0E-4779-8D8F-BC003001B4F1}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
   IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 
2001:0:5ef5:79fd:3896:abd:3f57:fd9a(Bevor
zugt)
   Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : 
fe80::3896:abd:3f57:fd9a%15(Bevorzugt)
   Standardgateway . . . . . . . . . : ::
   NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{43BBEBF1-54E3-457F-90B7-A4E595621273}:

   Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
   Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
   Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
   Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
   DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
   Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast sowohl per LAN, als auch per WLAN eine IP per DHCP erhalten. So 
soll das sein. Deaktiviere nun den WLAN-Adapter und ab diesem Zeitpunkt 
wird nur noch das LAN verwendet.

Autor: Eco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok das klingt doch mal gut...dann mache ich das doch mal.
Es gibt da nur ein kleines probelm. ich habe auf dem PC Windows 7 
installiert. Zuvor hatte ich Vista drauf gehabt seit dem geht die 
Tastenkombination nicht mehr womit ich wlan deaktivieren kann! Kann ich 
das iwie manuel über Systemsteuerung machen?
:D:D:D

Autor: Eco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die FN tasten gehen nicht mehr....bzw nicht alle :D

Autor: Albert ... (albert-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Systemsteuerung->Netzwerk- und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen 
ändern (links an der Seite).
Im nun geöffneten Fenster müsste sich deine Wlan-Karte/Stick finden. 
Dann eifnach rechtsklick und deaktivieren.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sitz grad nicht an einem PC mit Win7, aber wenn mich nicht alles 
täuscht müsste unten rechts in der Statusleiste so ein Symbol mit 4 
immer größer werdenden Balken sein. Einfach mal da schaun ob du 
irgendwie das WLAN abschalten kannst.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eco schrieb:
> Also die FN tasten gehen nicht mehr....bzw nicht alle :D

Dann musst du mal das entsprechende Dinstprogramm des Herstellers 
installieren. Bei meinem Dell Studio Laptop gibts da auch ein extra 
Programm von Dell dafür.

Autor: Tetra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mitdem Kabel hat geklappt. Vielen dank für die tolle Hilfe....

Wegen den FN tasten ich habe einen Samsung Laptop aber ich denke wenn 
ich nen bisl suche dann werde ich nen passenden Dienst dafür finden...:)

Autor: fa_ot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, das einfachste ist es die WLAN Einstellung von Automatisch 
verbinden auf manuell um zu stellen.

Vorteil:

Der Lan Bus ist der Hauptversorger und bei Bedarf (anderer Raum oder 
Balkon) einfach rechts unten bei den Balken die WLAN Verbindung auf 
Verbinden stellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.