www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Subversion: Lokale Revision speichern ohne Checkin


Autor: trunk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, folgende Situation:

1. Update und alles mit Repository synchronisieren
2. Verändern der lokalen Dateien
3. Man braucht eine frühere Revision lokal im Verzeichnis, bespielsweise 
um etwas an seinem Code zu testen.

Wie rettet man nun seinen möglicherweise noch fehlerhaften aktuellen 
Bearbeitungsstand, ohne ihn einzuchecken?
Einchecken möchte man nicht, da der aktuelle Stand fehlerhaft oder 
unsauber ist.

Gibt es da eine saubere Lösung?

Vielen Dank schonmal für alle Tipps

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AM einfachstem vermutlich indem du an einem anderem Ort die gewünschte 
Revision auscheckst oder simpel die betreffende Datei umbenennen.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist das Problem nicht ganz klar. Warum checkst du es nicht einfach 
nochmal aus?

Autor: Daniel K. (epyx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher einen Branch machen. Leider hat Subversion nicht die Fähigkeit 
lokal Revisionen zu verarbeiten, da es eine zentrale Organisation hat.

Autor: trunk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D. Kotschate schrieb:
> Woher einen Branch machen. Leider hat Subversion nicht die Fähigkeit
> lokal Revisionen zu verarbeiten, da es eine zentrale Organisation hat.

Hmm Okay.
Schade eigentlich, können andere Versionsverwaltungssysteme sowas? Also 
lokale Revisionen verwalten?

Autor: Pupsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man legt sich einen Branch an und commitet dort. Dann kann man ruhigen 
Gewissens die alte Version auschecken.

Autor: Pupsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sollte nicht so viele Tabs aufmachen, schon waren andere schneller 
....

Ja, z.B. git, oder eigentlich auch jedes andere dezentrale System, kann 
das.

Autor: us73 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
trunk schrieb:
> Wie rettet man nun seinen möglicherweise noch fehlerhaften aktuellen
> Bearbeitungsstand, ohne ihn einzuchecken?

Öhm, wie wäre es, ein svn diff zu machen, das Ergebnis enthält alle 
lokal gemachten Änderungen, und das kann man dann aufbewahren und bei 
Bedarf auch wieder reinpatchen mit patch.
Dann auf den alten Stand updaten (svn up -rNNNN, wobei NNNN die 
Revisionsnummer ist).

Oder habe ich was missverstanden ?

Autor: Leo-andres H. (leoloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis jetzt habe ich für solche Sachen die Datei im Webinterface geöffnet 
und mir die interessante Stelle angeschaut (sofern vorhanden eine echt 
tolle Sache).

Alternativ kannst du auch (wie schon erwähnt) eine ältere Version in 
einen Ordner auschecken und dir die Dateien von dort holen.
Beim Auschecken kannst du auch Ordner angeben, dann musst du nicht immer 
das komplette Projekt laden.

Autor: Daniel K. (epyx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
trunk schrieb:
> Schade eigentlich, können andere Versionsverwaltungssysteme sowas? Also
> lokale Revisionen verwalten?

Jap Git kann das zum Beispiel. Wie es bei Bazar oder Mercurial aussieht 
weiss ich jedoch nicht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.