www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Ringkerntrafo erweitern


Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe einen RINGKERNTRAFO 2 x 12 V 30 VA  Best.-Nr.: 518599-62 von 
Conrad. Ich würde noch eine weitere Spannung von 8 V benötigen.

Ich dachte mir, ich messe die Induktivität von der 220V Seite.
Dann messe ich die Induktivität von 10 Wicklungen. Damit kann ich mir 
dann die Anzahl der Wicklungen für die Primärseite ausrechnen (hoffe ich 
zumindest,..) . Wie muss ich dann weiter vorgehen um in die Nähe von 6 
bis 8 Volt auf der Sekundärseite zu kommen ?

Die Belastbarkeit wäre im Bereich von ~ 20 mA. Ist nur die 
Versorgungsspannung für ein digitales Einbau Amperemeter.


mfg
Rubi

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach 10 Windungen Klingeldraht zusätzlich aufwickeln und die Spannung 
messen. Dann einfach die erforderlichen Windungen ausrechnen.

MfG Klaus

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Klaus

Vielen Dank, wie berechne ich die restlichen Windungen ?

LG
Rubi

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dreisatz.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfacher Dreisatz aus der 7. Klasse.

Joe

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dreisatz


N1/U1=N2/U2

N2=N2*U1/U2

+5% für Lastreserve

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Winfried!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Rubitschka schrieb:
> Die Belastbarkeit wäre im Bereich von ~ 20 mA. Ist nur die
> Versorgungsspannung für ein digitales Einbau Amperemeter.

Ein kleiner Printtrafo ist ab 1€ zu finden. Auge zu Pollin.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yep, einfach die spannung je windung messen (10 windungen drauf, 5V~ 
raus wären 0,5V je windung) damit kannst die windungsanzahl für jede 
spannung errechnen ohne kenntnis über die primärwicklung zu haben.

Autor: Michael Rubitschka (rubi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super , Danke!

Ich hatte befürchtet die Spannung steigt wie die Induktivität 
quadratisch an, daher bin ich da leider voll auf der Leitung 
gestanden,...

Vielen Dank für die Hilfe.

LG
Rubi

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
natürlich
N1=N2*U1/U2

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Michael Rubitschka (rubi)

>Ich hatte befürchtet die Spannung steigt wie die Induktivität
>quadratisch an,

Nur bei Trafos mit quadratischem Kern, nicht bei Ringkernen . . .

Autor: R. Max (rmax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Rubitschka schrieb:

> daher bin ich da leider voll auf der Leitung gestanden,...

... wohl eher auf dem Kupferlackdraht.

SCNR

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ich hatte befürchtet die Spannung steigt wie die Induktivität
>> quadratisch an,
> Nur bei Trafos mit quadratischem Kern, nicht bei Ringkernen . . .
Bei Ringkernen darf man halt nicht vergessen, noch durch PI zu teilen...

;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.