www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik verstehe Pinfunktion des AD7877 nicht


Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin auf der suche nach einem Touch Screen Controller. Da bin ich auf 
den AD7877 gekommen. Ich versteh aber nicht so richtig die Funktion des 
STOPACQ Pins. Wann macht es sinn diesen zu aktivieren, oder kann man auf 
die Funktion auch verzichten?
Es gibt ja auch den AD7889, bei dem von "Median and averaging filter to 
reduce noise" die rede ist. Ist dieser Chip neuer? Das verfahren besser?
Das ganze ist für ein kleines Home-Projekt also auf kosten kommt es 
nicht an.

Danke, wenn sich jemand die mühe macht eventuell auch mal ins Datenblatt 
zu schauen 
(http://www.analog.com/en/analog-to-digital-convert...) 
und mir einen Tip geben kann.

Gruß,
matzunami

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
matzunami schrieb:
> STOPACQ
Hört sich nach Stop Acquisition an.
Und so ist es auch:
To minimize the effect of noise on the touch screen mea-
surements, the LCD control signal should be applied to
the STOPACQ pin. To ensure that acquisition never takes
place during the noisy period where the LCD signal is
active, the AD7877 monitors this signal.
Damit können Messungen z.B. während des Datentransfers zum LCD 
unterbunden und evtl. einen bessere Genauigkeit erreicht werden...

Wenn du das nicht brauchst, dann legst due einfach einen statischen 
Pegel dort an. Aber...
To cater for signals of different polarities on the STOP-
ACQ pin, there is a user-programmable register bit to
indicate if the signal is active high or low.
Aber zum Glück:
If the signal is active low, then the POL bit should be 0.
The default value for POL is 0.
Also: leg den Pin STOPACQ an Vcc und fertig.

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank.
Heißt das, dass Datenübertragung zum LCD, dass Außlesen der Touch-Pins 
beeinflussen kann? Ich dachte das sind zwei unabhängige Systeme, wie 
kann es da zu übersprechen kommen? Dies würde allerdings die Abbildung 
erklären, wo dieses Signal an Hsynch des Displays angeschlossen ist.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
matzunami schrieb:
> Heißt das, dass Datenübertragung zum LCD, dass Außlesen der
> Touch-Pins beeinflussen kann?

Aua. Wo lernt man sowas?

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Damit können Messungen z.B. während des Datentransfers zum LCD
> unterbunden und evtl. einen bessere Genauigkeit erreicht werden...

???

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
matzunami schrieb:
>> Damit können Messungen z.B. während des Datentransfers zum LCD
>> unterbunden und evtl. einen bessere Genauigkeit erreicht werden...
>
> ???

Der Controller misst ja immer den Widerstand an den Eingängen. Und diese 
Messtung kann unterbrochen werden.

Und "???" sagt nicht wirklich genau, WAS du nicht verstanden hast. 
Sprich keiner kann dir helfen.

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Damit können Messungen z.B. während des Datentransfers zum LCD
> unterbunden und evtl. einen bessere Genauigkeit erreicht werden...

das heiß für mich, dass ein Datentransfer zum LCD die Widerstandsmessung 
des AD7877 beeinflussen kann. Warum sollte ich die Messung den sonst 
auch bei einem Datentransfer Abschalten, wenn dieser Datentransfer 
keinen Beeinflussung auf die Widerstandsmessung hat. Warum es da 
Einflüsse geben sollte, wüsst ich allerdings auch gern.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
matzunami schrieb:
> Warum es da
> Einflüsse geben sollte, wüsst ich allerdings auch gern.

Das LC-Display wird aufgrund eines Datentransfers seinen Inhalt ändern, 
was bei ausreichend großer geänderter Datenmenge sich EMV-technisch 
auswirken wird; so eine Digitizerfolie ist schließlich kapazitiv an das 
Display gekoppelt (auch wenn sie selbst resistiv arbeitet).

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha danke. Also ist der Post:

>>Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator)
>>
>>matzunami schrieb:
>>> Heißt das, dass Datenübertragung zum LCD, dass Außlesen der
>>> Touch-Pins beeinflussen kann?

>>Aua. Wo lernt man sowas?

falsch. Also das Kommentar "Aua. Wo lernt man sowas?"

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.
Heißt das, dass Datenübertragung zum LCD, dass Außlesen der
             --                         -   --   - 
Touch-Pins beeinflussen kann?

Das sind vier Fehler in nur einem Satz.

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach so, na wenns weiter nix ist :-)

Dann Dank ich allen für die Hilfe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.