www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Vergleichstyp für BS170 für TINA-Sim. gesucht


Autor: bernie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

suche einen Vergleichstypen für BS170 (NMOS-FET), der als Modell in TINA 
enthalten ist.

(will dort eine Schaltung mit besagtem BS170 simulieren, die Parameter 
sind übrigens nicht allzu kritisch).

Autor: bernie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...oder allgemeiner gefragt, gibt es eine online-Vergleichsliste für 
(Feldeffekt-) Transistoren?

Autor: ArnoR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also in meinem TINA ist der BS170 enthalten, allerdings in der 
Macro-Bibliothek und nicht in der normalen n-Kanal-Liste.

Autor: bernie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ArnoR schrieb:
> in meinem TINA ist der BS170 enthalten, allerdings in der
> Macro-Bibliothek

Meinst du unter "Spice Makros"?

Autor: ArnoR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bernie schrieb:
> Meinst du unter "Spice Makros"?

Klingt nach Testversion (TI). Da ist der nicht drin.

Autor: bernie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ArnoR schrieb:
> Klingt nach Testversion (TI). Da ist der nicht drin.

Ja, ist die Testversion! Mist!

Kann man irgendwie die Parameter transferieren?

Autor: ArnoR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kannst du folgendes machen:

Du besorgst dir von einem Hersteller ein Modell, welches nur eine 
Definition in der Art enthält:

.MODEL BS170 NMOS VTO=1.824 RS=1.572 RD=1.436 IS=1E-15 KP=.1233
+CGSO=28E-12 CGDO=3E-12 CBD=35E-12 PB=1 (dies ist nicht der BS170!)

und bindest das als Macro in die Testversion ein. Es dürfen aber nicht 
mehrere Bauteile in der Definition auftauchen, dann funktioniert die 
Umwandlung in ein Macro in der Testversion nicht, jedenfalls hab ich es 
nie hinbekommen.

Hier mal das Macro für den BS170 aus der TINA-Vollversion.Vielleicht 
bekommst du es ja hin.

.SUBCKT BS170 1 2 3
* 1 = drain  2 = gate  3 = source
Cgs  2 3 12.3E-12
Cgd1 2 4 27.4E-12
Cgd2 1 4 6E-12
M1 1 2 3 3 MOST1
M2 4 2 1 3 MOST2
D1 3 1 Dbody
.MODEL MOST1 NMOS(Level = 3 Kp = 20.78u W = 9.7m L = 2u Rs = 20m Vto = 2 
Rd = 1.186)
.MODEL MOST2 NMOS(VTO = -4.73 Kp = 20.78u W = 9.7m L = 2u Rs = 20m)
.MODEL Dbody D(Is = 125f N = 1.023 Rs = 1.281 Ikf = 18.01 Cjo = 46.3p M 
= .3423
+Vj = .4519 Bv = 60 Ibv = 10u Tt = 161.6n)
.ENDS

Autor: Martina (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hol dir einen MOSFET, drücke auf "..." bei "Type", wechsele bei "Model" 
zum "Schichman-Hodges" Modell und wähle "Noname". Klicke "Help", um zu 
sehen, was die Parameter bedeuten und gib durch Vergleich oder mit Hilfe 
von physikalischer Intuition passende Werte ein.

Autor: bernie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos, super! Werde es am Wochenende versuchen 
einzurichten!

Man müsste ja eigentlich nur die "Model Parameters" einem Noname-Typen 
gleicher Bauart zuordnen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.