www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eclipse: Code Composer Studio


Autor: ccs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

aus verschieden Gründen möchte ich gerne das TI Code Composer Studio
benutzen. Habe bisher mit Eclipse und GCC gearbeitet. Dabei war
es sehr bequem, dass der mit #ifdef ... #endif eingerahmte,
nicht aktive Code ausgegraut wurde. Das ist bei CCS4 anscheinend
nicht so.

Kann man das irgendwo trotzdem einstellen ?

Danke

Gruss

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch das geht genauso

Autor: ccs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was muss ich tun damit du mir das verrätst?

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schau mal Zu hause nach hier auf Arbeit hab ich CCS nicht 
installiert.
ich melde mich heute Abend.

Autor: ccs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke,

ich kann warten.

Gruss

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Bild siehst du du die Eigenschaften des Projektes und dort muss tdu 
bei Pre Defined Symbohls dein Symbol eintragen z.b. SYMBOHL_A
 #ifdef SYMBOHL_A
blabla
blabla
#endif

Autor: ccs (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Mühe.

Bin mir aber nicht sicher ob wir das Gleiche meinen. Bei meinen Eclipse+
MSPGCC Projekten geht das automatisch, ohne dass ich da was eintragen 
muss.
(siehe Bild).

Werde es aber morgen mal ausprobieren.

Schönen Abend noch.

Grüße.

Autor: ccs (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ccs schrieb:
> Danke für die Mühe.
>
> Bin mir aber nicht sicher ob wir das Gleiche meinen. Bei meinen Eclipse+
> MSPGCC Projekten geht das automatisch, ohne dass ich da was eintragen
> muss.
> (siehe Bild).
>
> Werde es aber morgen mal ausprobieren.
>
> Schönen Abend noch.
>
> Grüße.

Bild vergessen, sri

Autor: ccs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Tobias,

das war leider nichts. Konnte es erst jetzt ausprobiere.

Überhaupt, wäre das was ich möchte nicht eine Einstellung von Eclipse
und nicht des Compilers?

Weiss vielleicht noch jemand was dazu?

Danke.

Autor: Tobias Korrmann (kurzschluss81)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun du kannst die Symbole auch in jeder Datei vo du sie benutzen 
möchtest definieren
oder du definierst sie in einer Headerdatei und bindest sie über dort 
ein wo du sie brauchst
Nur ist es global über die Eclipse Projekteinstellungen sicherer und mit 
weniger Arbeit verbunden

Autor: ccs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias , glaube wir verstehen uns nicht.

Schau dir mal mein Bild an, dass ich (versehentlich zweimal) hochgeladen
habe. Es geht mir nur um die formale Darstellung der mit
#ifdef ... #endif bezeichneten Bereiche links. Ich möchte nur sehen 
welche aktiv oder inaktiv sind. Will heissen, möchte beim editieren
schon wissen welche Teile später compiliert und welche nicht compiliert
werden.

Aber lass mal gut sein, glaube das geht bei dieser Eclipse Version
gar nicht. Frühere konnten das auch nicht, mit neueren geht es.

Danke nochmals.

Gruss

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Code Composer Studio ist veralteter Ramsch, der nie kompetitiv sein 
musste, da der Kunde sehr viel dafuer abdruecken musste.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.