www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eine Frage zum Laser


Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel Watt muss ein Laser haben, damit der Strahl ( ca 1 mm ) komplett 
sichtbar wird über eine längere Strecke ? Ich meine nicht nur als Punkt 
auf der Wand .

Autor: Peter II (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Kiss schrieb:
> wird über eine längere Strecke ..
was ist lang 1m, 100m, 100km bis zum Mond, zum Mars?

Autor: Thomas Kiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke bis zu 50 meter...also sollte der Strahl sichtbar sein, wie in 
der disco

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also unser Physiklehrer hat uns damal in der 6. Klasse beigebracht, daß 
Licht nur sichtbar wird, wenn es gestreut wird. Wenn die Luft aber 
halbwegs sauber ist, dann sieht man da auch nix. Wäre ja auch blöd, die 
Sonne hat unglaublich viele Watts. Wenn das Licht in der Luft überall 
sichtbar wäre... hm...

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach 10 Raucher in den Raum stellen, und dicke Zigarren verteilen.

Dann reicht 1 Milliwatt, um den Strahl sichtbar zu machen

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würd mal drauf tippen dass das in der Disco auch nur funtkioniert 
weil die dort Nebelmaschinen haben...

Autor: Joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Ich würd mal drauf tippen dass das in der Disco auch nur funtkioniert
> weil die dort Nebelmaschinen haben...

Wegstaben Verbuchsler schrieb:
> einfach 10 Raucher in den Raum stellen, und dicke Zigarren verteilen.

Was ich sagte ;) ...

Autor: thorstendb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau, das funktioniert mit Nebel.

Meine erste Laseranlage hatte nen HeNe mit 2mW, ein wenig Nebel in den 
Raum geplasen und man konnte die Spiraloskopmuster im Raum sehen.

Allerdings musste es dazu stockfinster sein ...

Mittlerweile arbeite ich mit knapp 1W RGB, da brauchts nur Nebel, das 
sieht man auch im hellen Raum.


VG,
/th.

Autor: Optiker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas Kiss schrieb:
> ich denke bis zu 50 meter...also sollte der Strahl sichtbar sein, wie in
> der disco

Welche Wellenlänge, bei Tag, bei Nacht, bei Nebel, im Weltraum ???

Stichworte: Mie-Streuung, Rayleight-Streuung

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim schrieb:
> Was ich sagte ;) ...

Als ich zu tippen anfing gabs deinen Beitrag noch nicht ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.