www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Debugmethode mit STK200


Autor: jga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Vorab:Ich habe mir schon einige Beiträge zu diesem Thema im Forum
angesehen, aber irgendwie fand ich dazu noch keine passende antwort.

Ich habe ein STK200, benutze das AS4(v4.10) und die aktuellste
winavr-vers. und wollte mal wissen mit welcher Methode (Tool) ich am
sinnvollsten debuggen kann.

Ich habe zwar schon probiert mit Insight bzw. mit gdb an mein stk
heranzukommen erhielt aber immer fehlermeldungen.Bei Insight war es
nicht möglich über die com-schnittst. zu connecten.hab dabei die
seriellen varianten ausprobiert, leider. beim gdb konnte ich auch nicht
mein com-port ansprechen, auch die methode mit localhost:1212(das habe
ich in einem forumbeitrag gelesen), funktioniert nicht.

Vielleicht noch eine Info dazu: Ich versuche über ein serielles Kabel
(com-port), angeschlossen am stk, mich zu verbinden. generelle Frage:
braucht der gdb bzw. insight ein backend oder nicht? wenn ja, weiss
jemand wo man so etwas auch selbst basteln kann?

Vielen Dank mal.

lg
jürgen

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ohne JTAG-Interface wirst du nicht auf der Hardware debuggen können.

Matthias

Autor: jga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

Danke vorerst.

Weisst du ob es Anleitung(en) für den Selbstbau eines JTAG-IF gibt?

Wenn nein, was kostet denn so ein JTAG-HW und wo gäbe es dies billig?

jürgen

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

such mal nach evertool. Sollte das sein was du suchst.

Matthias

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außerdem bieten einige 3rd-party Hersteller sowas an, z. B. Olimex.

Autor: jga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

Vielen Dank, aber das ist wahrscheinlich das Problem mit dem JTAG-IF,
dass dieses JTAG, uz finden unter http://olimex.com/dev/, nur die
ATMegas's unterstützt, aber keine AT90Sxx. Das stk200 unterstützt aber
nur die AT90Sx Serie.

Diese IF gibt's soweit ich nachgeschaut habe auch unter
http://www.elektronikladen.de/avrjtag.html um 45.-

Was meinst du?

jürgen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.