www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Dragon Firmware update


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
Autor: Masl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich programmiere normal über Linux und avrdude und flashe mittels AVR 
Dragon.

Jetzt hab ich mir heute mal zum Spielen einen ATmega1284P gekauft, weil 
Pollin die ja mittlerweile auch im Sortiment hat.

Da der Dragon ja nur 32k debuggen kann wollt ich mal die Firmware 
updaten.

Also Win7 64Bit gebootet, AVR Studio 4.9 installiert (die 5er Versionen 
sind mir zu groß und bringen zuviel Müll mit).

Leider bekomm ich beim Update Prozess die Meldung "unable to contact AVR 
Dragon".

Laut Gerätemanager sind der Jungo Treiber und der Dragon richtig 
installiert.

Weiß jemand weiter?
Doch mal so ne überladene neue Version vom Studio installieren?
Oder kann man mittlerweile vielleicht unter Linux die Firmware updaten? 
Da funktioniert der Dragon von Anfang an reibungslos, weswegen es wohl 
auch nicht am Kabel oder Ähnlichem liegt...

Viele Grüße,
Masl

Autor: Masl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, sowohl die rote als auch die grüne Led leuchten...

Viele Grüße,
Masl

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War das nicht ein bekanntes Problem? Studio 4.19 und x64/USB? Vielleicht 
dochmal Studio 5.1/6.0ß installieren? Dort funktionierte zumindest bei 
mir der Update.

Autor: Masl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt die aktuellste 5er Version vom Studio (und allerhand MS Rotz) 
installiert, gebracht hats nichts.

Das Studio sagt, es wäre "no AVR tool connected".

Hat noch jemand ne Idee?

Ansonsten werd ich mal schaun ob ich nen alten XP Rechner auftreib, 
vielleicht gehts da...

Autor: Horst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf zig Rechnern noch keine Probleme mit AVR Dragon & Win 7 x86/64 
gehabt. Schonmal auf avrfreaks.net gesucht?

Autor: Dario B. (abcd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollte gerade sagen: der Dragon läuft (zumindest bei mir) problemlos mit 
einem alten 4er Studio auf Win7/X64. Da muss irgendwas mit deinen 
Treibern nicht stimmen.

Autor: Masl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja.
Da schreiben auch einige dass sie noch nie Probleme hatten, anderen geht 
es genauso wie mir.

Kann mich dunkel erinnern das er schon mal lief bei mir auf Win7_64, ist 
aber bestimmt scho 2 Jahre her und war nicht ganz leicht einzurichten...

Autor: Dario B. (abcd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sonnst installier' den Treiber einfach mal neu.

Autor: jb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich habe da mal eine Frage wegen den Installation des AVR Dragon?

auf der Atmel seite sind zwei verschiedene Software zum runterladen.
leider verstehe ich nicht wozu man die braucht.

http://www.atmel.com/tools/AVRDRAGON.aspx?tab=overview

als erstes habe ich ATmel Studio 6 installiert.
Danach habe ich in den AVR Dragon angeschlossen. Die hardware wurde 
automatisch erkannt und der treiber wurde darauf hin installiert. nun 
leuchten 2 LEDs.
Benötige ich noch die anderen zwei Software für den AVR Dragon oder ist 
die installation damit abgeschlossen und ich kann nun programmieren?

danke

gruß
jb

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>auf der Atmel seite sind zwei verschiedene Software zum runterladen.
>leider verstehe ich nicht wozu man die braucht.

Wenn du die BSDL Files meinst: Brauchst du nicht.

MfG Spess

Autor: jb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja genau die meinte ich. danke.

was heißt eigentlich BSDL

gruß

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>was heißt eigentlich BSDL.

Boundary Scan Description Language

MfG Spess

Autor: Fabian S. (fabian727)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zwar schon relativ alt, vll antwortet mir aber hier einer.
Der Link zu meinem Threa-Problem
Beitrag "Re: Dragon ISP mode failed"

Brauche ich noch etwas anderes als das studio 6? um den DRAGON zu 
treiben? also treiber quasi? oder läuft der nur mit studio 6?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.