www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Suche DSP


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche einen DSP für den es Schaltpläne für einen JTAG bzw ISP
gibt.
Für die Programmierung sollte es Open-Source Tools geben. 6 PWM
Ausgänge, leichte und günstige (unter 20€) Beschaffbarkeit wären auch
von Vorteil.

Ich hab derzeit mit einem TMS320F2812 zu tun, kann mir die benötigte
Hardware und Software privat aber nicht leisten.

Gruß Sebastian!

Autor: Christian Gischewski (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Freescale (früher Motorola) oder Analog Devices nach. Die
haben alle möglichen DSPs im Angebot, du kannst dir kostenlos Samples
schicken lassen und für beide gibt es Open Source- bzw.
Freeware-Assembler/Compiler/Debugger.
Erfahrungen bzgl. JTAG habe ich nur mit den Freescale-DSPs (563xx). Mit
einem einfachen Wiggler-kompatiblen Interface und dem Debugger bleiben
da keine Wünsche offen.

Gruß,

Christian.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!

Ich werd mich mal bei denen umschauen ob ich was finde.
Stellt der Schaltplan im Anhang die komplette Funktionalität des
Wigglers zur Verfügung? Wenn ja, wieso sind die Dinger so teuer?

Gruss Sebastian!

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, und was noch ein grosser Vorteil ist; die Teile gibts in einem
ordentlichen Gehäuse, nix BGA...

Stephan.

Autor: Christian Gischewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist alles was man zum Wigglern braucht. Die meisten DSPs haben 3.3V
IO-Spannung und einige sind nicht 5V-tolerant, dann solltest du besser
einen 74LVX244 verwenden der mit 3.3V läuft. Das Kabel zum DSP sollte
<= 50cm lang sein und am besten jede zweite Ader auf Masse legen. Je
länger  desto schlecht.
Die teuren Interfaces haben etwas Eigenintelligenz eigebaut (meistens,
oder es wird einfach wieder mal 'intelectual property' verkauft),
hier macht das alles die Software auf dem PC.
Wenn du was mit Audio tun willst, schau dir mal den DSP56374 an. Der
hat 3*6k RAM onboard, 'ne Menge Schnittstellen und Timer, läßt sich
über ein serielles EEPROM booten (oder eben per JTAG), 150MIPS und
kommt in einem bequemen 80pin LQFP-Package mit 0.65mm. Ideal um sich
mal schnell ein Evalboard für erste Experimente aufzubauen.

Gruß,

Christian.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
80pin LQFP hört sich nicht schlecht an (scheiß BGA), aber leider brauche
ich mindestens 3 PWMs. Hat nichts mit Audio zu tun. Will einen DC Servo
ansteuerung und muß zwei Resolver auswerten. Für die Resolver mich ich
mir aber noch was überlegen... (noch nie gemacht) Will sie aber
verwenden, da sie bei zwei Motoren die ich bei Ebay ersteigert hab
dabei waren.

Gruß Sebastian

Autor: Christian Gischewski (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist gerade ein Fehler im Schaltbild des JTAG-Adapters aufgefallen.
Der 100R-Widerstand, der als PullUp von RST nach +5V geht, ist
normalerweise unnötig, aber auf jeden Fall mit 100Ohm zu klein.
Also entweder gegen einen 10k-Wert tauschen, besser aber gleich
rauswerfen.


Gruß,

Christian.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.