www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kompatibilität


Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
inwiefern sind eigentlich die ganzen AVRs unter einander kompatibel? Ich
les mir grad den MMC code auf der website von ulrichradig durch und der
ist entweder für ATmega32 oder 128 ausgelegt, wird der dann auf meinem
ATmega8 gar nicht funktionieren oder nur langsamer sein?

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Grundstruktur in allen AVRs ist annähernd gleich, die
Rechengeschwindigkeit auch.
Es kann also nur Probleme geben, wenn

- mehr I/O-Pins verwendet werden als vorhanden
- mehr Speicher verwendet wird als vorhanden
- "Sonderfunktionen" verwendet werden, die nur bei manchen AVrs
vorhanden sind, z.B. JTAG, 2x USART, ADC ...

Trotzdem muss das Programm je nach Controller angepasst werden, da die
Register teilweise andere Namen haben.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die AVR sind nicht untereinander kompatibel, wie es z.B. die 8051 sind.

Das Hauptproblem ist, daß die Interruptvektoren, die IO-Register und
die Bits in den IO-Registern frisch, frei und fröhlich durcheinander
gewürfelt sind, ohne jedes System dahinter.
Und bei den neueren AVRs wird der IO-Bereich kaum noch genutzt, die
meisten IO-Register sind in den SRAM-Bereich umgezogen (IN, OUT hagelt
Fehlermeldungen), d.h. auch der interne SRAM zieht um !

Sämtliche IO- und SRAM-Zugriffe müssen also an den jeweiligen AVR-Typ
angepaßt werden.

Das mit den Interruptvektoren kann man dadurch abmildern, daß man mit
.org die Vektoren absolut plaziert. Die häufig zu sehenden
RETI-Tabellen sind dagegen tödlich.


Peter

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber wenn ich doch jetzt zum beispiel nur die ports nutze dann muss ich
doch nichts umschreiben oder? PortB wird es doch bei allen geben oder?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.