www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Programmierung AT90CAN128


Autor: larsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo mal wieder,

ich habe ein echtes Problem (zumindest für mich). Ich habe mittels JTAG
ein onchip-debugging mit einem AT90CAN128 durchgeführt (AVR Studio), hat
auch problemlos geklappt. Als ich anschließend den Controller normal
programmiert habe (mit JTAG ICE), kam eine Warnung, dass irgendwelche
fuse-bits deaktiviert werden, falls ich weitermache. Das Programmieren
hat noch geklappt, aber beim nächsten Programmierversuch kam die
Meldung, dass zwar ein JTAG-Adapter gefunden wurde, aber keine gültige
ID dafür. Ich habs mit AVR Prog über ISP versucht (ATmega128
eingestellt), aber der kann keine device signature auslesen (steht nur
FF FF FF). Die fusebits sowohl für JTAG als auch für SPI scheinen
deaktiviert. Das Programm, das auf dem Controller ist, läuft noch, also
kann der Chip ja nicht gelöscht sein. Der ISP ist auch richtig
angeschlossen meine ich (PE0 und PE1). Wie komme ich an die fuse bits
ran bzw. kann den Controller wieder programmieren?

VG, larsen

Autor: larsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bin ich etwa der erste, dem sowas passiert???

Autor: Jörg Schäfer (bananajoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi auch,

Je nachdem um welches Fuse Bit es sich handelt
(Protection Bit), ist ein Zugriff auf den Chip
nicht mehr möglich. Das Bit verhindert das
unberechtigte Auslesen deines geflashten
Hirnschmalzes.

Autor: larsen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...mit HV Parallel Programming sollte es doch gehen? Hab mich nämlich
mal beim Atmel Support schlau gemacht, kann ich bei Problemen nur
empfehlen (jedenfalls haben die ziemlich schnell geantwortet)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.