www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche LS7266R1


Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche 2 ICs LS7166R1 (Quadraturdecoder mit Zähler).
Weis jemand eine Bezugsquelle, oder hat noch jemand was im Keller
liegen?

Mit weihnachtlichen Grüßen
Florian

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Firma schon, wir benutzen oft Quadraturencoder. Datenblätter hab
ich auf jeden Fall dazu. Ist das die DIL-Version im großen breiten
Gehäuse wie Eproms?
ich weiß auch nicht mehr, wo wir die damals gekauft hatten.

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal versucht, das Ding mit CPLD als 2* 16 Bit Vor-Rück-Zähler zu
benutzen, aber das war irgendwie schwierig, die Impulse im Nulldurchgang
auszuwerten, rückwärts gibts erst bei der FF einen Impuls, klappte nicht
so recht ohne im Nulldurchgang zu stottern. als 24bit-Zähler mag das
beser klappen
73
Christoph

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei farnell als einzelstück zu kaufen für 18€/Stück

http://de.farnell.com/jsp/endecaSearch/searchPage2...

gruss hans

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph,

ja ich meine die im DIL-Gehäuse.
Ich habe auch schon daran gedacht die ICs mit einem CPLD nachzubauen.
Ich hatte mir die Xilinx-Software installiert, werde aber aus den
gängigen Tutorials nicht schlau, die sind meistens zu abstrakt.
Ich werde mich aber nochmal damit auseinandersetzen müssen.

Gruß
Florian

Autor: Christoph Kessler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal nachgeschaut: http://www.lsicsi.com ist der Hersteller und
http://www.usdigital.com anscheinend der amerikanische Distributor, der
eigene Datenblätter und Applikationen als PDF bereitstellt. das war
jedenfalls der Stand von 2001/2002

Autor: hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
florian:
willste nun die Funktion des Quadraturcounters mit CPLD nachbauen, also
das Rad neu erfinden?
Hast du keine Möglichkeit die Teile von Farnell zu besorgen?

Falls nicht melde dich, 2 Stück davon kann ich Dir bestimmt besorgen..

gruss hans

Autor: Florrian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich binn wieder im Land. :-)
Der Tipp mit Farnell ist gut. Ich habe mich gerade ein bischen
erkundigt und gesehen dass man dort als Schüler Rabatt bekommt. Wären
dann 18,05-12%+16%=18,43 für den kleinen. Lässt sich gerade noch so
ertragen.

Ansonsten hatte ich mich mal in VHDL eingearbeitet (wollte ich sowieso
mal machen) und was ähnliches programmiert, muss aber nicht unbedingt
sein, wenns die fertig gibt.

Also Danke an alle!

Mfg
Florian

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.