www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quelle AT91SAM7X256 Dev.-Kit


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


um in der Welt der Mikrocontroller fit zu bleiben möchte ich mich mal
wieder mit einem aktuellen Exemplar auseinander setzen. Ich habe
bereits erfahren mit so ziemlich allen ATMegas sowie einzelnen DSPs von
AD.

Meine Auge ist auf den AT91SAM7X gefallen, der durch eine reichhaltige
Peripherie bei ausreichender Rechenleistung verfügt. Nur wo kann man
dieses Dingens auf einem Development-KIT zu vernünftigen Preisen
bekommen?

digi-key: 201.45 Euro
olimex:   115.95 Dollar

Da die Software samt JTAG-Interface dafür genug kostet, wollte ich
eigentlich nicht noch massig Geld in das KIT selbst investieren. Der
Preis bei digi-key ist in meinen Augen vollends abgehoben, eine
Beschaffung über olimex kann sich endlos hinziehen.


Alex

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alex,
msc bietet ein bundle aus sam-ice, AT91SAM7XC-EK und iar
ewarm.kickstarrt an.
siehe:
www.msc-ge.de -> newsletter -> atmel -> MSC ARM Exhibition Deal 2006

gruss
gerhard

Autor: DiScha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die KickStart Pakete von IAR kann ich für den Einstieg empfehlen. Ist
alles dabei, Board, JTAG-Adapter, Software. Und hat bis jetzt immer auf
Anhieb funktioniert. Leider - nicht ganz billig ... ca. 300€ für ein Kit

wenn man es direkt bei IAR kauft. Lieferzeit typisch 1 Woche.

Gruß
Dieter

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank, das sieht doch gut aus.

Wenn man für 270 Euro eine IDE, das JTAG ICE und ein KIT bekommt ist
das denke ich fair.


Alex

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die IDE ist die KickStart Version, die man auch gratis von IAR
downloaden kann. Einschränkung ist hauptsächlich der auf 32kb
Code-Grösse begrenzte C/C++ Compiler - für viele Projekte sollte das
zwar reichen, wenn es aber irgendwann nicht mehr reicht (immerhin hat
der SAM7X256 256kb Flash), kostet die Embedded Workbench in der
Grundversion 1500 Pfund (hab auf die schnelle keinen Euro Preis
gefunden).

Das J-Link ICE ist auf jeden Fall dem SAM-ICE Vorzuziehen, da es keine
Beschränkung auf ATMEL Microcontroller aufweisst. Da die Geräte
prinzipiell gleich sind könnte es gut sein, dass sich das umgehen
lässt, aber wie, und ob das zulässig ist, weiss ich nicht.

Gruss,

Dominic

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

laut Produktbeschreibung ist das Teil "JLINK compliant".

Wenn man ansetzt, dass die IDE gratis ist und der ICE woanders zu
ähnlichen Preisen zu haben ist, wird aus dem Schnäppchen leider ein
Standardangebot ...

Trotzdem vielen Dank für die Tipps, ist eine neue Welt für mich.

Alex

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alex,
der ice vom iar starter kit ist definitiv ein j-link.
einzige einschränkung: er funkt nur mit der iar workbench.

der sam-ice ist ist definitiv ein j-link.
einzige einschränkung: er funkt nur mit der atmel controllern.
vorteil gegenüber iar: ist meist günstiger zu bekommen.

der vorteil von iar ist, dass es alle beispiele auf www.at91.com für
die workbench gibt.

gruss
gerhard

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,


mal eine Trivialfrage: Wo kann man das unter

http://www.iar.com/at91sam7x

angebotene KIT kaufen? Als Distributor für Deutschland verweisen sie
auf ihre eigene HP, dort finde ich jedoch keinen "Buy"-Button.


Alex

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alex,
iar hat eine niederlassung in deutschland.
einfach ein email an info@iar.de oder dur rufst an unter
+49 89 88 98 90 0

gruss
gerhard

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für deine Geduld :-)


Alex

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es jemanden interessiert:

Das genannte Kit kostet bei IAR Germany 350 Euro, diese Angabe erhält
man nur auf Anfrage per Mail.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.