www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs 1-wire DS2480B mit Temperatursensor DS18S20


Autor: Beni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen

Ich habe mich jetzt lange durch die beiden Datenblätter
vom DS2480(RS232 -> 1-Wire) und vom DS18S20(Temp.sensor) gequält aber 
ich habe nicht wirklich eine gute Idee wie ich die Temperatur in meinen 
AVR ATmega128 bekommen kann.

Vor allem die Pausen und die high Zustände die währen einer 
Konvertierung eingehalten werden müssen bereiten mir Kopfschmerzen.

Hat vielleicht jemand schon mal so etwas ähnliches gemacht und könne mir 
seinen C Code zeigen?

vielen Dank

Beni


Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Beni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Peter das hilft mir schon sehr weiter.

Was mir noch nicht ganz klar ist, woher ich den eindeutigen ROM Code, 
jedes Temperatursensors herbekomme.

Ist der auf dem Gehäuse eingebrannt oder muss ich den zuerst einlesen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.