www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. VHDL extension für Programmers Notepad


Autor: Jürgen S. (engineer) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt sich jemand mit der Vorgehensweise bei der Erstellung neuer 
Schemata für den "Programmers Notepad" aus?

Ich nöchte gerne mehr, als nur die zwei standardmaessigen 
Keywordgruppen, um z.B. Compileranweisungen von Sprachelementen zu 
trennen. Auch die UCFs wollte ich den HDLs zuordnen und dann automatisch 
highliten, was auch kurzfristig mal geklappt hat. (Das Registrieren 
einer eigenen Dateinamenerweiterung UCf ging nicht - es lädt - stützt 
aber ab).

Ich habe die existente Erweiterung für HDL versucht, zu erweitern und 
farblich auf den Editor der Xilinx Umgebung anzupassen, dabei ist mir 
aufgefallen, daß da Schema irgendwie nur einmalig Einfluss auf den 
Notepad zu haben scheint:

Ich habe z.B. eine neue Keyword-Gruppe hinzugefügt, die sofort als 3. 
Gruppe (Keyword3) im Stylesfenster erschien, auch unter der 
Registerkarte Keywords taucht diese neu auf. Dasselbe gilt für die 
Klasse UCF-files, unter der ich typische USC Kommandos registriert habe. 
Allerdings klappt das Farbenspiele nicht permanent, bei Änderungen 
werden die Farben manchmla in die Einstellungen des Notepad übernommen, 
manchmal nicht. Auch intern vorgenommene Änderungen wirken sich manchmal 
aus und manchmal nicht. Das Einzige, was systematisch ging, war das 
Resetten: Dabei sprang er immer auf die erstmalig übergebenen Änderungen 
zurück (3 Keywords und dieersten Farben - siehe Beispiel HDL im Window 
Hintergrund).

Das Komisch ist: Ich hatte kurzzeitig 5 Keywordgruppen und habe es nun 
auf 3 zurückgeändert, aber er nimmt nichts mehr an. Es bleibt, so wie es 
einmal war.

Frage: Wo wird das gespeichert? Wie kann man das permanent ändern?


Autor: Jürgen S. (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was auch noch zu erörtern wäre: In den schemes fand ich ein 
"VHDL.schemedef" - die anderen heissen aber *.scheme. Was muss man da 
wie nutzen?  Ich habe beide probiert, sehe da aber keine Systematik.

Noch ein Punkt: Bei den Keyword2 stehen etliche Namen mit einer Art 
Apostroph, z.B. "`ascending `base `delayed `driving `driving_value 
`event `high ".  Diese werden aber nirgends im Code gezeigt. Könnte da 
gfs das Zeichen "'" gemeint sein?  Wie z.B. bei clock'event?

Autor: Fried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du es schon einmal mit dem ConText Editor versucht?
Da gibt es ein VHDL Schema das sich leicht anpassen läßt.
LG Fried

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein alternativer, meines erachtens auch recht guter Editor, ist 
Notepad++

Autor: Xilinxuser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Hervorragend!!!! Danke! Der ist sehr gut für VHDL wegen der vielen 
Gruppen.

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Gruppen???? Meinst du das Code-Folding?

Autor: Schlumpf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, ich glaub, du meinst, die Keyword-Gruppen....

Autor: Jürgen S. (engineer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem inzwischen so gelöst, dass ich Notepad++ benutze. 
Dort habe ich mir ein Schema für UCFs und VHDL definieren können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.