www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Messverstärker füt Pt100


Autor: Herbert Staufenberg (ibra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen Verstärkerschaltplan (oder eine fertige Schaltung) für 
einen Pt100 Temperatursensor zum Anschluß an einen AVR Mega8. Das Thema 
wurde schon mal vor längerer Zeit (2002) hier besprochen, nur 
funktionieren die damals angegebenen Link´s nicht mehr.

Schöne Grüße, Herbert

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist was für Dich.

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wars eigentlich!

Autor: Marko B. (glagnar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Re: PT100-Messwertverst_E4rker.pdf

1mA Konstantstromquelle mit einem LM317? Das denke ich nicht, Tim.

Autor: Sonic (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema Konstantstromquelle, siehe Anhang.
Der CA3640 macht da mit einer Konstantspannung am Eingang prima.

Autor: Stefan Gemmel (steg13)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt drauf an wie genau es sein muss.
vielleicht einen einfachen OP-Verstärker:
http://www.stegem.de/Elektronik/OP3/op.html
Messwert zwischen 100 und 150 Ohm je nachdem welcher Temperaturbereich.
Ich verwende PT1000, bei PT100 könnte die Eigenerwärmung Probleme machen 
falls du in Luft wissen willst.
Ich würde die 2,5V Referenz des AVR benutzt.
Als OP sowas wie LT1006.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marko B. wrote:
> 1mA Konstantstromquelle mit einem LM317? Das denke ich nicht, Tim.

Ich auch nicht. Minimale Last ist 3.5mA. Dazu kommt, die Temperaturdrift 
eines LM317 ist nicht linear und von daher nicht einfach kompensierbar. 
LM334 ist da wohl passender. Der hat eine definierte Drift, die sich mit 
2 Widerständen und einer Diode auf exakt 0 bringen lässt. Dies ist auch 
im Datenblatt beschrieben, das gibt's hier:
http://www.national.com/pf/LM/LM334.html
Reichelt hat ihn für < 1 Euro.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Herbert Staufenberg (ibra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für Eure tollen Tipp´s. Ich messe in einer Rohrströmung, da 
dürfte das Problem mit der Eigenerwärmung des Sensors nicht so 
problematisch sein. Ich werd mal die Schaltung von Jeck (PT100_ 
Messverstaerker_02.pdf) mit einem LM334 oder CA3640 als 
Kostantstromquelle aufbauen. Mal schauen wies klappt.

Schöne Grüße, Herbert

PS: Hab aus Versehen meine Mailbox mit einigen Nachrichten von Euch 
gelöscht.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin Anfänger in Sachen Mircocontroller und brauche eine kurze 
Erklärung was ich alles brauche um ein MC in Betrieb zu nehmen.

MfG

Frank

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Frank

>ich bin Anfänger in Sachen Mircocontroller und brauche eine kurze
>Erklärung was ich alles brauche um ein MC in Betrieb zu nehmen.

Wie es scheint bist du auch Anfänger in Sachen Internetforen und 
Internetbenutzung.

a) Mal diese Seite durchsucht?

b) Für diese Frage sollte man einen neuen Thread aufmachen (obwohl das 
durc a) eigentlich überflüssig ist).

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutorial

MFG
Falk

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den Controller, etwas Software sollte natürlich drauf sein, eine 
geeignete Spannungsversorgung und los gehts. Mit anlegen der Spannung 
rennt der Controller los. Wenns etwas mehr sein soll, könnte es von 
Vorteil sein die Tutorien zu lesen.

bye

Frank

Autor: KlaRaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wenn es etwas genauer sein soll.

http://pdfserv.maxim-ic.com/en/an/AN3450.pdf
http://pdfserv.maxim-ic.com/en/an/AN3545.pdf

Mit der Schaltung vom AN3450 spart man sich die Konstantstromquelle.

Gruss Klaus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.