www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Free ARM IDE


Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... gerade in der yahoo-LPC2000-Group gefunden:


Hi,

We've written a Windows 2000/XP based IDE (called ArmEd) which
interfaces with the GNUARM toolchain & Insight debugger. It also uses
OpenOCD to interface to the target JTAG port. You can create and
configure projects very easily, then build, download & debug them.

The IDE was developed for use with a LPC2214/FPGA development board
but can be used with other LPC2xxx targets. An integrated debugger &
simulator is in the pipeline.

Its free & you're welcome to try it out, take a look at

http://www.pdqlogic.com/ArmEd.html

Regards
Dave

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Absolut geil!
Ich habe es gesaugt, installiert und ausprobiert.
Endlich mal eine gute und vorallem kostenfreie IDE, die übersichtlich 
und schnell ist (im Gegensatz zu Eclipse).

Autor: EFA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich habe es gesaugt, installiert und ausprobiert.
> Endlich mal eine gute und vorallem kostenfreie IDE, die übersichtlich
> und schnell ist (im Gegensatz zu Eclipse).

Nur weil Du sie offenbar nicht bedienen kannst oder willst heisst das 
nicht, dass die unübersichtlich und langsam ist.

Es gibt auch entsprechende Packages mit Eclipse-IDE, bei denen man nur 
auf ein Knöpfchen drücken muss und alles installiert. Für die Leute, die 
nicht in der Lage sind, 4 verschiedene Komponenten in der richtigen 
Reihenfolge zu installieren sicher eine gute Alternative.

Ich habe großen Respekt vor der Programmierleistung des Autors, jedoch 
ist die investierte Zeit und Arbeit meiner Meinung nach leider falsch 
investiert, wenn man die Lösung mit einer Eclipse-Toolchain vergleicht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@EVA
Ich liebe positiv eingestellte Menschen mit festgefahrener Meinung..

Bussi und Küsschen

Autor: EFA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich liebe positiv eingestellte Menschen mit festgefahrener Meinung..

Sicherlich nicht, auch ich habe im Laufe der Jahre mehrfach die 
Toolchain gewechselt und werde es auch wieder tun, wenn ich was besseres 
als Eclipse finde. Vorurteile wie "unübersichtlich" oder "langsam" sind 
Scheisshausparolen und keine objektiven Argumente.

Aber es macht eben keinen Sinn, das Rad (vor allem wenn es sich um ein 
sehr gutes handelt) zweimal zu erfinden. Die neue IDE hat kein Feature, 
das Eclipse nicht auch bietet. Umgekehrt jedoch fehlen einige 
essentiellen Dinge, beispielsweise eine integrierte Anbindung an eine 
Versionskontrolle.

Bussi und Küsschen zurück.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dave,

your are using GPL components like the GNU ARM toolchain and it would be 
nice to see your IDE as an opensource application. If you write it based 
on, for example Trolltech's QT, you will have minimum effort so see your 
software running on Win32, Mac OSX, Linux and many other platforms.

Just my 2 cents.

Have a nice day,
Bernd

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@EVA
>Nur weil Du sie offenbar nicht bedienen kannst oder willst
>heisst das nicht, dass die unübersichtlich und langsam ist.

Das ist von Dir bestimmt nicht persönlich gemeint und überaus 
sachlich, weil Du mich ja genau kennst.

Bist Du Blaubär? (Eine ganz neutrale Frage :-)

>Umgekehrt jedoch fehlen einige
>essentiellen Dinge, beispielsweise eine integrierte Anbindung an eine
>Versionskontrolle.

Wow, das macht den Kohl aber fett!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.