www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik JTAG für AVR und ARM


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

gibt es einen preiswerten JTAG-Adapter mit dem ich ARM und AVR 
(zumindest die Megas) programmieren kann (inkl. Software)?

Danke. Gast.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht für beide. Für ARM reicht ein simpler Parallelportadapter 
("Wiggler"), wie ihn Andreas auch hier im Shop verkauft. Oder ein 
OpenOCD-USB-Adapter auf Basis des FT2232.
Für AVR ist mehr Aufwand erforderlich, da wird man um AVR-JTAG-ICE 
(Olimex) und dergleichen nicht herumkommen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aha - also nur weil JTAG drauf steht, heisst das noch lange nicht, dass 
es überall das gleiche ist.

Nur so aus interesse: Sind da unterschiedliche Spannungen von Controller 
zu Controller? Oder ist das eine Protokollfrage? Timing? ...?

Gruß. Gast.

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, JTAG ist (fast) immer JTAG, allerdings beschreibt JTAG nur die Art 
und Weise, wie mit den Debug Funktionen des Cores gesprochen werden kann 
- wie diese Funktionen aussehen, also die Daten, die über JTAG 
transportiert werden, unterscheiden sich.

Die Debug Logik liegt meistens in der Debug Software - du brauchst also 
Software, die ein bestimmtes JTAG Interface und dein Target unterstützt. 
Es gibt auch Lösungen, die alles im JTAG Interface implementieren (in 
einer Firmware), dann ist das Interface aber auch nur für eine bestimmte 
Target Familie geeignet, oder die Firmware kann ausgetauscht werden.

Die Spannungen können sich ebenfalls unterscheiden, im Zweifel sollte 
man das Datasheet konsultieren. Je nach JTAG Interface werden nur 
bestimmte Spannungen oder ein breiter Bereich unterstützt.

Das Timing ist ebenfalls vom Target bestimmt, allerdings sollte es 
ausreichen, das JTAG Interface nicht mit mehr als der maximalen Frequenz 
zu betreiben.

Grüße,

Dominic

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aha - also nur weil JTAG drauf steht, heisst das noch lange nicht, dass
> es überall das gleiche ist.

Wie Dominic schon schreibt, ist JTAG nur das grundlegende Protokoll. Was 
man darüber überträgt, ist vom Device abhängig. Bei den AVRs verrät 
Atmel aber diese Details nicht, und somit kann man nur die Geräte 
verwenden, in denen das JTAG speziell für AVR implementiert ist.

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
JAVR kann AT90MEGA ubd AT90CAN ueber JTAG programmieren. Eine 
Byteblaster oder Xilinx Parallelportkabel genuegt.

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei den AVRs verrät
>Atmel aber diese Details nicht, und somit kann man nur die Geräte
>verwenden, in denen das JTAG speziell für AVR implementiert ist.

Das ist Quatsch, das AVR JTAG interface ist wie jedes andere JTAG 
Interface und es werden von Atmel auch BSDL Files dafür angeboten. Jedes 
Tool das mit BSDL dateien klar kommt sollte also Arm und avr 
gleichermaßen behandeln können.

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heh, dann zeig mir doch mal, wie du unter Verwendung der BSDL Files 
einen ARM7 (z.B. AT91SAM7, LPC2000, STR7x) programmierst ;)

Gruß,

Dominic

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.