www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs gcc plug-in: Error: Object file not found on expected locati


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

seitdem ich die atoi() und itoa() Funktionen verwenden will, bekomme ich 
nach dem Compilen immer:

gcc plug-in: Error: Object file not found on expected location

Habe schon ein bissal gegoogelt  und folgende Einstellungen im AVR 
Studio gemacht. Im Linker habe ich "-lm" eingetragen und unter Libraries 
die libm.a hinzugefügt.

Bin am Verzweifeln ;-(((

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> seitdem ich die atoi() und itoa() Funktionen verwenden will, bekomme ich
> nach dem Compilen immer:
>
> gcc plug-in: Error: Object file not found on expected location

Meistens ist das ein Hinweis darauf, dass es während des
compilierens einen Fehler gab.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt diesen Fehler wenn ich globale Variablen, die auch volatile 
sind, von der c. Source Datei in die header Datei verlagere um auf diese 
Dateien auch von einer anderen c.Source Datei zuzugreifen. Frage ist 
Warum ??

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias wrote:
> Es gibt diesen Fehler wenn ich globale Variablen, die auch volatile
> sind, von der c. Source Datei in die header Datei verlagere um auf diese
> Dateien auch von einer anderen c.Source Datei zuzugreifen. Frage ist
> Warum ??
Wie "verlagerst" Du diese Variablen denn? Du weißt hoffentlich, dass 
eine Variable in einem Programm nur genau EINMAL deklariert werden 
darf? In die .h-Datei gehören eigentlich nur "extern"-Deklarationen. 
Wenn Du eine Variable in eine .h-Datei "verlagerst" und diese .h-Datei 
in mehrere andere Sources #includest, dann gibt es Fehler wegen 
mehrfacher Deklaration/Definition.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fehler den du beschreibst, ist mir eigentlich immer
als Folgefehler untergekommen.
Wenn das System meldet, dass die OBJ Datei nicht existiert,
dann ist der Compilerlauf mit einer Fehlermeldung beendet
worden. Dort musst du suchen.
Du hast irgendeinen Syntax oder sonstigen Fehler im Source
Code. Der Compiler gibt auch eine entsprechende Fehlermeldung
dazu aus und erzeugt das OBJ File nicht.
Aus irgendeinem Grund kriegt das aber der Make-Mechanismus im
AVR-Studio nicht mit und versucht ein fertiges Programm zu linken,
was aber nicht geht, da eine Zutat dazu fehlt.

-> Sieh nach, ob der Compiler eine Fehlermeldung bringt.
Dadurch, dass das Ausgabefenster im AVR-Studio meist nicht
sehr gross ist, übersieht man die gerne mal.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schätze das wars:
>In die .h-Datei gehören eigentlich nur "extern"-Deklarationen.
>Wenn Du eine Variable in eine .h-Datei "verlagerst" und diese .h-Datei
>in mehrere andere Sources #includest, dann gibt es Fehler wegen
>mehrfacher Deklaration/Definition.

Danke für eure Hilfe

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaskugel hat wieder ganze Arbeit geleistet...

Autor: Sebastian R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir lag es daran, dass ich eine globale Variable in einer .h-Datei 
definiert habe UND ihr gleichzeitig einen Wert zugewiesen habe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.