www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistorschalter zum Stromsparen?


Autor: Chris R. (mrgreen)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab gerade ein Problem mit dem Transistorschalter.
An den Ausgang rechts kommt meine Last mit 5V und ~100mA.
Versorgungsspannung ist auch 5V.

Jetzt will ich, um Strom zu sparen, die Last abschalten. Dazu feuer ich 
also den Transistor. Dann geht die Last zwar aus, aber dafür fließt mein 
Strom (den ich durch den Vorwiderstand eingestellt hab) doch jetzt durch 
den Transistor und kann als Heizung fungieren !?

Wie schalte ich die Last denn ab, damit ich wirklich Strom sparen kann?

Gruß
Mr.Green

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Last ANSTELLE von R6 einbinden

Autor: Chris R. (mrgreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar, aber dann habe ich ja keine 5V Ausgang mehr; UCESat fällt ja über 
der Kollektor-Emitter Strecke ab (beim BC547 ~0,4V).

Autor: Tcf Kat (tcfkat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hä? Und an dem R6 fällt keine Spannung ab?
Nimm nen Logiclevel MOSFET!

Autor: Chris R. (mrgreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn ein Logiclevel MOSFET?
Wie ein FET zu verwenden?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Klar, aber dann habe ich ja keine 5V Ausgang mehr

Versteh ich jetzt nicht?!
Wozu brauchst Du noch einen 5V Ausgang?

Du willst eine Last an und ausschalten. Wenn R6 Deine Last ist, dann ist 
sie eingeschaltet, wenn Du T1 durchsteuerst.
Wenn T1 hingegen sperrt, dann ist auch Deine Last aus!

Autor: Tcf Kat (tcfkat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm ein RELAIS! Das spart auch Strom, wenn es ausgeschaltet ist...
Das Relais kannst Du dann anstelle R6 anklemmen, Freilaufdiode nicht 
vergessen.

Autor: Chris R. (mrgreen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan wrote:

> Versteh ich jetzt nicht?!
> Wozu brauchst Du noch einen 5V Ausgang?

Meine Last möchte gerne 5V zu sich nehmen... Das meine ich mit 
"Ausgang".



@Tcf?
Was nun? LogicLevel FET oder Relais? ;)

Und was ist denn nun ein LL Fet?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meine Last möchte gerne 5V zu sich nehmen... Das meine ich mit
>"Ausgang".

Welche Last ?

Autor: interessent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angenommen du hast ne ohmische Last da dran, sagen wir ein Lämpchen. 
Dann sieht das so aus, dass der Lampenwiderstand zusammen mit R6 als 
Spannungsteiler fungiert, demnach kann an der Last gar keine 5V 
anliegen.(ausser R6 = 0 Ohm)

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Chris:
Ein Logic Level FET ist ein FET, der schon bei Gatespannungen im 
Logikbereich (in der Regel 5 Volt) durchschaltet. Diese FETs haben 
Einschalrwiderstände im Milliohmbereich, der Spannungsabfall ist daher 
meist viel kleiner als bei bipolaren Transistoren.

Falls Du die Last gerne mit der Minusseite fest an Masse hast, z.B. eine 
Logikschaltung, dann bietet sich ein sog. High side switch an, der von 
"oben" her schaltet. Das kann ein pnp-Transistor sein oder ein p-channel 
FET.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beitrag "Transistorschaltung - Vcc schalten"
Beitrag "Re: Transistorschaltung - Vcc schalten"

Beitrag "Re: n-fet für 2-3 volt?"

;-)
edit
Du willst 5V schalten?
http://www.mikrocontroller.net/search?query=5V+sch...
sag es der SuchFunktion. Die geht seit kurzem vorzüglich. So finde ich 
jetzt sogar meine eigenen Artikel auch wieder.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.