www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM7 STR710 - JTAG Programmierung geht nicht mehr


Autor: marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin !

Ich habe ein Problem mit der JTAG Programmierung meines STR710 
Mikrocontrollers. Als Hardware nutze ich das Evalboard von Hitex und den 
Compiler µVision3 von KEIL. Soweit -  so gut!

Jetzt ist es vor zwei Tagen soweit gekommen das ich nicht mehr in der 
Lage bin meinen µC über JTAG zu programmieren.
Der Compiler macht die folgende Fehlermeldung:

* Could not stop ARM device!
* Please check the JTAG cable.
* Flash Download failed - Target DLL has been cancelled

Was kann ich machen damit ich meine µC wieder über JTAG programmieren 
kann!
Ich will jetzt keinen neuen Controller auf mein Evalboard löten!!
Was kann das für ein Fehler sein?!

gruss marco

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fullerase geht auch nicht mehr?

Autor: marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Wolfgang
Danke für Deine Antwort! Endlich mal einer ;-)

Leider führt der "Erase Full Chip" ebenfalls zu der selben 
Fehlermeldung!
Hast Du noch ne Idee? Das kann doch nicht sein das der µC auf einmal 
nicht mehr zu gebrauchen ist? ! !

High Tech pur bei dem ARM7 - und dann so etwas?

Gruss marco

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über die serielle schon probiert ? Hatte ähnlichen Fall ( Watchdog.. ) 
und da half nur noch eine Runde serielles Programmieren, danach ging 
eigentlich wieder alles.

Autor: marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahhh? Wie meinst Du das ?

Die Daten binär über den seriellen Port in das Flash programmieren?
Die Übertragung mittels Hyper Terminal!

Das würde dann die Applicatio Note AN2078 betreffen:
"STR7 In-Application Programming using UART"

Meinst Du dieses Verfahren ?

Gruss marco

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiss nicht, ob es inzwischen STR710 mit vorinstalliertem Bootloader 
gibt. Bei dem STR710FZ2 auf meinem STR710 Eval-Board (das "Original" von 
STmicro) war das nicht der Fall. Um den Bootloader nach AN2078 erstmals 
zu installieren, braucht man eine Möglichkeit diesen zu "flashen", also 
eine funktionierende JTAG-Verbindung. Falls keine JTAG-Verbindung 
verfügbar somit ein "Henne-Ei-Problem".

Schon mit geringeren JTAG-Frequenzen probiert? Falls der Controller 
"remap"-Pins bietet evtl. die Pins so einstellen, dass sie auf einen 
ungültigen Speicherbereich oder einen Speicherbereich zeigt, in dem kein 
Programmcode steht. Evtl. stört das installierte Programm irgendwie die 
JTAG-Kommunikation. Grade nicht sicher, ob die STR710 auch den von 
LPC2000 bekannten Fehler im JTAG-Modul haben, der "sofort in Reset" 
verhindert. Weiterhin gibt es noch diverse "lock"-Funktionen (vgl. 
AppNote von st.com), von denen mglw. welche aktiviert sind. Mit 
Oszilloskop die JTAG-Leitungen "belauscht"? v.a. nSRST und nTRST.

Falls mit einem ULINK/ULINK2 gearbeitet wird, könnte eine Nachfrage beim 
Support von Keil oder in deren Forum (www.keil.com) vielleicht was 
bringen.

Martin Thomas

Autor: marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !
Gibt es noch weitere Anregungen von Euch ? Mein µC läuft leider immer 
noch nicht wieder. Die JTAG Frequenzen habe ich herab gesetzt - ohne 
Erfolg!

So langsam habe ich keinen Ansatz mehr für mein Problem...

Gruss marco

Autor: Benedikt Sauter (Firma: embedded projects GmbH) (flopper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du den JTAG Jumper gesetzt :-)

Gruss Bene

Autor: Frank Polle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst Du mit JTAG Jumper ?

Gruss marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.