www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Jugend forscht - Was wurde aus den Siegern?


Autor: Looser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit ca. 40 Jahren gibts den Wettbewerb 'Jugend forscht'.

Gibt es eine Statistik in der man den Werdegang der Sieger nachlesen 
kann?

Was ist aus euch geworden, die ihr gewonnen habt? Oder habt ihr etwa nie 
teilgenommen ;-).

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine offizielle Erfassung existiert wohl nicht, aber gelegentlich findet 
man in Lebensläufen den Punkt "Sieger bei Jugend forscht".
Dürfte heutzutage nicht so schwierig sein, es gibt etliche Kategorien 
und neben dem Bundeswettbewerb noch Landessieger. Auf unserem Gymnasium 
war es schwieriger, überhaupt irgendwelche Schüler zum Mitmachen zu 
animieren. Gut, vielleicht hat sich das in den letzten 15 Jahren 
geändert.
Mir selbst waren solche Strebertypen immer vollkommen unsympathisch ;-)
Ein Mitstudent hatte mal den 2. Platz im Landeswettbewerb belegt, hatte 
seine eigene Programmiersprache entwickelt.

Autor: Berwanger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ein Mitstudent hatte mal den 2. Platz im Landeswettbewerb belegt, hatte
>seine eigene Programmiersprache entwickelt.

Super! Jeder kann sich eine eigene Sprache entwicklen. Wenn man damit 
gewinnt ?

Ich war Landessieger in Informatik und bin Informatiker geworden. 
Geholfen hat es mir aber nicht. War bei Bwerbungen nur am Anfang ein 
Bonbon. Da heute keiner besonders Hochqualifizerte will sondern lieber 
Durchschnitt bervorzugt wird , würde ich das eher weglassen und 
hinterher mal irgendwann fallenlassen,

Autor: Katapult (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kumpel von mir hat in INformatik gewonnen. Der hat erst E-TEchnik 
studiert, ist gescheitert, wechselte zu Informatik, hat promoviert und 
ist jetzt Großverdiener bei einer Bank.

Autor: Markus Bruns (Firma: privat) (malvinas2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: GG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Seit ca. 40 Jahren gibts den Wettbewerb 'Jugend forscht'.

>Gibt es eine Statistik in der man den Werdegang der Sieger nachlesen
>kann?

Das währe ein schönes Projekt für Jugend forscht...

Autor: Jufo-Sieger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich zähle zu den mehrfachen JuFo-Siegern.

Laß dir gesagt sein, daß unsereins nicht auf Seiten wie 
mikrocontroller.net aktiv ist. Wir lesen hier nur gelegentlich, um uns 
über hilflose Normalsterbliche zu amüsieren.

Und Tips, deine Karrierechancen nicht mehr ganz so miserabel aussehen zu 
lassen, erhältst du von uns schon gar nicht.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jufo-Sieger wrote:
> Ich zähle zu den mehrfachen JuFo-Siegern.
>
> Laß dir gesagt sein, daß unsereins nicht auf Seiten wie
> mikrocontroller.net aktiv ist. Wir lesen hier nur gelegentlich, um uns
> über hilflose Normalsterbliche zu amüsieren.
>
> Und Tips, deine Karrierechancen nicht mehr ganz so miserabel aussehen zu
> lassen, erhältst du von uns schon gar nicht.

Ach und wie kommst du dann hierher? Hast dich wohl verlaufen? Etwa auf 
der Karriereleiter?

Autor: ein Normalsterblicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jufo-Sieger = die Arroganz in Person. :-(((

Autor: W. W. (dt_rocky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu wrote:
> Jufo-Sieger wrote:
>> Ich zähle zu den mehrfachen JuFo-Siegern.
>>
>> Laß dir gesagt sein, daß unsereins nicht auf Seiten wie
>> mikrocontroller.net aktiv ist. Wir lesen hier nur gelegentlich, um uns
>> über hilflose Normalsterbliche zu amüsieren.
>>
>> Und Tips, deine Karrierechancen nicht mehr ganz so miserabel aussehen zu
>> lassen, erhältst du von uns schon gar nicht.
>
> Ach und wie kommst du dann hierher? Hast dich wohl verlaufen? Etwa auf
> der Karriereleiter?

Hahaha....wahrscheinlich wollte er nur einwenig lachen über uns 
Normalsterbliche...tztztztz
Da meld ich mich doch glatt beim JuFo Humboldt Kurs an und dann überhol 
ich euch alle....:-)

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aus gegebenem Anlass...
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4969/1...

Die 2. Hälfte lesen!

Autor: DerSchelm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jufo-Sieger = die Arroganz in Person. :-(((

Glaubt Ihr das etwa?

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man kann gewinnen was man will, wenn man sich nicht weiter entwickelt 
bringt das gar nichts!!
kreativität und hinterfragen ist da schon besser!!

Autor: Hein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jufo-Sieger = Troll

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wer sich für die Thematik wirklich interessiert, findet hier

https://www.jugend-forscht.de/index.php/file/downl...

die Festschrift zum Bundessieger-Treffen in Jülich letztes Jahr. Dort 
stehen zu fast jedem Bundessieger die Informationen in Kürze drin.

Und im übrigen lesen auch in diesem Forum durchaus ehemalige 
Bundessieger mit, dass kann ich guten Gewissens behaupten (2005 / 
Technik). ;-)

Autor: The one (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein ehemaliger Jufo-Sieger (mittlerweile 43) hat hier im Odenwald ein 
Drogenlabor eingerichtet und stellt eine Droge her, die ca. 100-mal 
wirkungvoller als Heroin ist und leider auch genauso aussieht. 
Normalerweise wir diese in der Anästasie verwendet. Dieser Spezie treibt 
damit aber einen munteren Handel. Eine drogenabhängige Litauerin hat 
schon abgeschnieft. Den haben die jetzt erwischt und vor der Polizei hat 
er voll mit seinen Künsten angegeben.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Einzige der dabei gewinnt ist die Industrie!

Den Kids wird ein "Haste toll gemacht"- Urkunde verliehen und ein 
Taschengeld. Die Industrie krallt sich das Forschungsprojekt und 
entwickelt es weiter, die habe ja auch bessere 
Möglichkeiten/Gerätschaften.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bastler wrote:
> Der Einzige der dabei gewinnt ist die Industrie!
>
> Den Kids wird ein "Haste toll gemacht"- Urkunde verliehen und ein
> Taschengeld. Die Industrie krallt sich das Forschungsprojekt und
> entwickelt es weiter, die habe ja auch bessere
> Möglichkeiten/Gerätschaften.

Das kann nur jemand behaupten, der nie dabei gewesen ist. Viele 
Projekte, gerade vom Bundeswettbewerb, wurden patentrechtlich geschützt 
und / oder von ihren Entwicklern kommerziell umgesetzt. Ich kenne einige 
ehemalige Jufos, die mit ihren damaligen Ideen heute Geld verdienen oder 
denen der Jufo-Erfolg zumindest später nicht geschadet hat für die 
Karriere. Bekanntestes Beispiel dürfte der Gründer von SUN Microsystems 
sein, Alexander von Bechtolsheim.

Diebstahl des geistigen Eigentums ist mir aus 42 Jahren Jugend forscht 
nur in zwei, drei Fällen bekannt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.