www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik TriCore: HelloSerial beispiel


Autor: Lil'King (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche momentan mich mit dem TriCore Eval-Board von Infineon zu 
beschäftigen! dabei arbeite ich mit dem Hightec GCC Codeblock,
die Firma Hightec bietet ja schon Beispiele mit um Überhaupt erste 
Erfahrung (Einstieg) sammeln zu können.
nun wollte ich Fragen ob Jemand hier im Forum mit disem Eval-Board schon 
gearbeitet hat bzw. die Beispiele ausprobiert hat. bei mir scheitert bei 
dem Beispiel HelloSerial.

kann mir jemand BESCHREIBEN wie er das zum laufen bekommen hat!

eine kurze beschreibung steht zwar im Quickstart_Manual, aber bei mir 
klapp es irgenwie nicht.

MfG

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Lil'King,

welche Version der TriCore Toolchain (V3.3.7.9??) verwendest du und 
welches Derivat setzt du ein (TriBoard). Was funktioniert denn nicht? 
Das Übersetzen des Programms oder die Verbindung über JTAG, das Laden in 
den Debugger? Bitte versuche genau zu beschreiben, bei welchem Schritt 
etwas schief geht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.