www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Tiefpass 2. Ordnung


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnt ihr mir eventuell Helfen diese Formel um zu Formen ? Ich komm da 
nicht drauf.

Und zwar lautet die Formel

fg= 1 / 2 * PI (Wurzel aus R1  R2  C1 * C2)

Und zwar möchte ich C2 ausrechenen - also brauch ich das ja auf einer 
Seite aber ich weiss nicht was ich mit der Wurzel machen soll. Könnte 
mir bitte jemand Helfen ? das Wäre super.

Dankschön

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank wrote:
> ... aber ich weiss nicht was ich mit der Wurzel machen soll.
Quadrieren vielleicht?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, aber ich komm da nicht weiter muss ich da alles was unter der wurzel 
steht quadrieren oder wie ?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C2 = 1 / (4 * pi^2  R1  R2  C1  fg^2)

Aber die Grundrechenoperationen beherrschst Du?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne das ist das Problem - ich muss das mal lernen :/. Ich guck ma im 
Internet obs da was gibt

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Umstellen und Quadrieren gibt

Den Rest musste jetzt aber wirklich selber hinkriegen...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau das meinte ich den Rest kann ich aber ich wusste nicht das das 
PI und das Fg dann Quadriert wird. Vielen Dank Patrik & Johannes. Ich 
versuchs nun mal Selber.


Dankeschön

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank wrote:
> ... aber ich wusste nicht das das PI und das Fg dann Quadriert wird.
Naja, eine der grundlegendsten Regeln beim Umformen von Gleichungen ist 
schließlich, dass bei einer Operation jeweils die komplette Gleichung 
berücksichtigt (in diesem Fall quadriert) wird. Bei einer Gleichung, in 
der ausschließlich Multiplikationen (und Divisionen) vorliegen, ist das 
aber trivial...

Autor: Patrick (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch mal ausführlich im Anhang

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Patrick (Gast)

>Dateianhang: formel.jpg (27,6 KB, 6 Downloads)

Bildformate

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anmerkung am Rande:

Wer einen Tiefpass 2. Ordung berechnen will, der ist doch mindestens 
schon mit einer Berufsausbildung fertig oder gerade dabei. Dann sollte 
man doch so einfache Gleichungen selber lösen können? Wenn es schon bei 
so Aufgaben hapert, was ist dann erst, wenn Du mal integrieren oder 
differenzieren musst?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Gott Falk, hast Du keine anderen Sorgen? Jedesmal das Selbe.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick wrote:
> Mein Gott Falk, hast Du keine anderen Sorgen? Jedesmal das Selbe.
Muss ich Falk aber in diesem Fall voll zustimmen! Formeln als Jpeg ist 
völliger Murks...

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich ausser Word hier keine 
andere Möglichkeit habe, eine Formel einigermassen akzeptabel zu 
erzeugen. Und ein pdf wäre auch nicht besser gewesen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum machst Du es dann überhaupt als Anhang? Wozu hat dieses Forum 
einen eingebauten LaTeX-Interpreter?

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich wüsste, wie der LaTeX Syntax anzuwenden ist (bitte keine Links 
an dieser Stelle, kein interesse), dann hätte ich es bestimmt direkt ins 
Forum geschrieben. Da ich den Syntax aber nie brauche und im Moment auch 
nicht lernen will, hab ichs mit Word gemacht. Punkt.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn hier los? Da will man nur helfen und wird dann von allen 
Seiten blöd angemacht und als Idiot bezeichnet? Super Forum, echt!

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Janine Janine wrote:
>>Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich ausser Word hier keine
>>andere Möglichkeit habe,
>
> Verteidigung? Das ist der Gipfel der Dummheit und Rücksichtslosigkeit.
Naja, dumm und rücksichtslos sind vor allem mal die Leute, die nichts 
zum eigentlichen Thema beitragen und nur mit destruktiven Kommentaren um 
sich werfen. Patrick hat wenigstens versucht, zu helfen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.