www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Orcad Schaltplan von 1988, wie oeffnen?


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand eine Idee, wie ich einen Schaltplan, der 1988 mit dem 
damaligen Orcad erstellt wurde, oeffnen kann? Ich moechte den Schaltplan 
nicht editieren, ein einfacher Viewer wuerde voellig ausreichen.

Herzlichen Dank,
Klaus

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann die aktuelle Version das Datenformat nicht mehr lesen?

Autor: Robin Tönniges (rotoe) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannste die mal posten? Ich habe zwar OrCAD 10.5 aber ich könnte es ja 
mal versuchen in eine pdf zu exportieren.

Autor: Gerd Vg (gerald)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meine Version müsste das auch können

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch ein Original Orcad SDT Version 4.1 von 1991 auf 4 3,5 Zoll 
Disketten.
Aber auf'm PC installier ich das nicht mehr.

Autor: Peter Gast (mashpeak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe die alten Orcad Disketten noch, bitte das File schicken werde Dir 
die Schaltung als PDF ec. zurückschicken, wenn das File noch i.o. ist.

Gruss mashpeak

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.cadence.com/products/si_pk_bd/downloads...
kann das oder google mal nach OrView 1.05 oder 1.08, ist Freeware und 
kann Orcad SDT 4 Files (Stromlaufplan .sch und Libs .lib) öffnen und 
drucken.

Matthias

Autor: Martin Holitschke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo könnte ich Dir mehrere .sch Orcad files schicken, damit du mir die 
sichtbar als PDF zurückschickst? Habe auch die Libs in .olb Format, 
leider kein lauffähiges Orcad. Das Ganze kann auch was kosten? LG Martin

Beitrag #3712023 wurde vom Autor gelöscht.
Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Beitrag ist sieben Jahre alt! Ob der Diskussionsfaden noch von den 
damaligen Teilnehmern verfolgt wird, darf bezweifelt werden.

Martin Holitschke schrieb:
> Martin Holitschke
Es wäre wohl sinnvoll seine Mailadresse zu hinterlassen, wenn man 
kontaktiert werden möchte.

Autor: Roger Withaker (Firma: ruin ltd.) (superguest)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alexander Schmidt schrieb:
> Es wäre wohl sinnvoll seine Mailadresse zu hinterlassen, wenn man
> kontaktiert werden möchte.

Es ist wohl nicht so wichtig, sonst hätte er das wohl vorausschauend 
gemacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.