www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schaltimpulse im 100ns Bereich


Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich möchte ein Testgerät bauen, das mir Schaltimpulse bereitstellt. Eine 
Option musste ein Sinus PWM sein. Das andere ein Folge von 
Schaltimpulsen. Dabei möchte ich einstellen.

- Dauer der Schaltimpulse 0.1us bis 100us
- High / Low Time extra eingestellt
- Anzahl der Schaltimpulse

Meine Frage ist: Welcher MC eignet sich dafür. Ich möchte wenig Aufwand 
für die Programmierung. Mit ATMega habe ich schon was gemacht. Das waren 
aber nur Spielereien. Das hier sollte recht genau werden. Schafft man 
das mit den internen Timer oder sollte ich ein anderen Baustein 
verwenden.

Autor: michi0025 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm ein DSP, die Megas sind zu langsam dafür!
Mit einer 16MHz MC Taktung einen Sinus mit 10MHz erzeugen geht nicht!
Wäre das alles so einfachen wäre mein Problem gelöst und ich könnte ein 
Lolli gegen ein Funktionsgenerator tauschen :-/

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  michi0025 (Gast)

>nimm ein DSP, die Megas sind zu langsam dafür!

Gesülze. Ein AVR mit 10 MHz kann Digitalpulse mit 100ns Auflösung 
erzeugen. Und die AVRs kann man bis 20 MHz takten.

>Mit einer 16MHz MC Taktung einen Sinus mit 10MHz erzeugen geht nicht!

Das hat auch keiner vor. Der OP hat dazu nichts geschrieben, in welchem 
Frequenzbereich er einen Sinus erzeugen will. Und für einen Sinus nimmt 
man keinen DSP, sondern einfach DDS.

MFG
Falk

Autor: etsmart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sinus max 4kHz. Das ist kein Problem.
Die Genauigkeit der Schaltimpulse ist wichtig. Damit sollen 
LeistungsTransistoren getestet werden. ATMega88 lässt sich bis 20Mhz 
takten. Gibts im Netz irgendwo ein Beispiel zum abkupfern?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.