www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USART Einstellungen automatisch detektieren


Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne den µC so programmieren, dass er USART Einstellungen des 
Kommunikationsteilnehmers (z. B. PC) automatisch erkennt und einstellt.

Eigentlich muss man doch nur nach einem Algorithmus alle Einstellungen 
durchgehen und am Kommunikationsteilnehmer das Kommunikationsprogramm so 
konfigurieren, dass anfangs ständig ein Zeichen (z. B. ein 'A') schickt. 
Dann wird im µC solange umgestellt, bis das das Zeichen ('A') empfangen 
wird. Danach schickt er µC dem PC ein Zeichen (z. B. 'B') zurück.

So könnte man das Board an verschiedenen PCs mit verschiedenen 
Konfigurationen anschließen.

Kann so was generell klappen? Können Bauteile dadurch beschädigt werden?



Vereinfacht könnte man nur die Bautrate detektieren.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für diesen Zweck wird oft der Buchstabe 'U' verwendet weil der das 
Bitmuster (0)1010101 hat.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Version in C gibts hier (Anhang im 12. Beitrag).

Beitrag "LCD über nur einen IO-Pin ansteuern"

Ich benutze gerne das 0x0D zu Erkennung.
Ein Störimpuls gefolgt von einem 4-mal so langen ist relativ selten und 
damit ist die Erkennung sehr sicher.

Mehr als die Baudrate zu erkennen, dürfte allerdings schwierig werden.


Peter

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm... mit dem Nachregeln der Baudrate kann es dir aber passieren, dass 
du die so einstellst, dass die Kommunikation gerade so funktioniert. 
Besser wäre es sich von zwei Seiten zu nähern und dann die Mitte 
(arithmetisch oder harmonisch oder geometrisch) zu wählen. Das ist 
natürlich aufwändiger.

Was ich mir noch vorstellen könnte ist den rx-Pin zu pollen und per 
Software auszuwerten. Damit sollte man auch in Grenzen andere 
Informationen über das verwendete Frame-Format erhalten können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.